Travel – unser Urlaub in Bildern // Landal Park Sonnenberg, Mosel


#Anzeige


Vergangenen Freitag sind wir in die Herbstferien mit ein paar Tagen Tapetenwechsel gestartet. Eine kurze Auszeit fernab des Alltags tankt die Energiereserven doch immer auf.
Da wir aber keine lange Fahrt in Kauf nehmen wollten, da uns sonst ja ein An- und Abreisetag völlig verloren gehen würde, haben wir uns für ein paar Tage Urlaub an der Mosel entschieden und haben den Landal Park Sonnenberg in Leiwen besucht. Von uns recht gut zu erreichen und doch gleich ganz woanders, allein diese Aussicht, die wir auf dem Weg zum Park genießen durften, ist doch ein Traum!
leiwen-mosel
Landal Sonnenberg bietet Campingplätze, Appartements oder auch Ferienhäuser. Wir bezogen letzten Freitag ein sauberes und gemütliches Ferienhaus und fühlten uns gleich wohl.
landal-ferienhaus

landal-ferienhaus-1

landal-ferienhaus2

landal-ferienhaus3

Ausgestattet mit allem, was man braucht, inklusive Kaffeemaschine, Spülmaschine, Flatscreen-Fernseher. Was ich besonders gut fand, dass in jedem Schlafzimmer (wir hatten drei) ein eigenes Waschbecken war und Dusche und Toilette getrennt waren. So gab es morgens keinen Stau, da sich jeder in seinem Zimmer fertig machen konnte.

Der Sonnenberg liegt mitten im Grün der Natur und zwar zwischen Wald und Weinbergen, umgeben von idyllischen Weinörtchen. Das fand ich so faszinierend an der Mosel, die Kombination aus Weinbergen und Wäldern, richtig richtig schön!

Der Park ist weitläufig und obwohl mit uns allein 180 Neuanreisende kamen, war es keinesfalls irgendwo überlaufen.
landal-sonnenpark

Allein der Sonnenberg bietet so viele Aktivitäten, dass wir eigentlich noch ein paar Tage gebraucht hätten. Man kann auf wunderbaren Wanderwagen durch den Wald die Gedanken wirklich mal schweifen lassen.
waldspai
Für die Kinder ist unheimlich viel geboten, sowohl draußen als auch drinnen. Nach unserem Waldspaziergang haben wir ziemlich lange die Rehe am Wildgehege beobachtet und gefüttert.
wildgehege-landal
Auf dem großen Outdoor-Spielplatz bekommt man die Energiebündel auch wirklich müde 😉
spielplatz-landal

spielplatz-landal-1

spielplatz-landal-2

Und wenn das Wetter mal nicht ganz so mitspielen sollte, dann gibt es ja noch den gigantischen Indoorspielplatz!
indoorspielplatz-landal

kletterwand-landal

Ihr merkt schon, es wird so viel geboten für die Wirbelwinde. Natürlich gibt es noch den Bollo-Club, hier können die Kinder bei Basteleien und weiteren Aktivitäten betreut werden, während sich die Eltern z.B. eine Massage gönnen. Auch Wellness-Angebote gibt es, es kommen also nicht nur die Kleinen auf ihre Kosten!
Wir haben auch etwas Zeit im Hallenbad verbracht, dort gibt es ein Babybecken, eine große Rutsche, Whirlpool, Strudelbad und somit Spaß und Entspannung für die ganze Familie!
hallenbad-landal

hallenbad-landal-1

Was ich an diesem Landal Park schätzen gelernt habe, ist: man kann alles machen, man muss aber nicht! So stehen einem viele Möglichkeiten offen und deshalb war auch nichts überfüllt. Die einen wandern, die andern füttern Tiere, die nächsten spielen eine Runde Minigolf. Manche Eltern gönnen sich eine Wellnessbehandlung, manche trinken in Ruhe einen Kaffee während die Kinder im Indoorparadies toben.

Man kann sich in seinem Häuschen komplett selbst versorgen, es gibt einen Parkshop mit frischen Lebensmitteln, man kann sich aber auch im Restaurant verwöhnen lassen. So haben wir täglich das Frühstücksbuffet genossen, damit auch ich mal “nichts machen muss” im Urlaub.
restaurant-landal
Für jeden Geschmack ist am Buffet was dabei, frische Brötchen, Brot, Obst, Cerealien, Aufstriche, Eier usw. usw. usw. Lecker!
fruehstuecksbuffet-landal

fruehstuecksbuffet-landal-2

fruehtuecksbuffet-landal-1

Auch hier gilt, man kann, muss aber nicht! So kann man flexibel reservieren, ob man zum Frühstück oder Abendessen ins Restaurant möchte oder nicht, man kann auch Halbpension buchen. Wir haben das flexibel gehandhabt, da wir ja auch Tagesausflüge unternommen haben. Einmal haben wir abends im Restaurant gegessen, da gibt es übrigens auch immer ein Kinderbuffet. Der Indoorspielplatz grenzt direkt ans Restaurant, wenn die Kinder gegessen hatten, waren diese meist weg und viele Eltern aßen dann in Ruhe. Probematisch bei unseren Kindern war nur, dass sie dann so abgelenkt waren, dass sie kaum gegessen haben. Aber ansich eine tolle, entspannte Sache!
speisesaal-landal

speisesaal-landal-1

Ein wunderschönes Feriendorf! Aber nicht nur der Park ansich, sondern wie eingangs beschrieben, auch landschaftlich ein Traum!
moselpanoramastrasse
Es lohnt sich absolut mal die Moselweinstrasse mit all ihren Weinorten entlangzufahren, Bernkastel-Kues einen Besuch abzustatten und einfach den Ausblick der Panoramastraße zu genießen!
moselblick-xlander

moselausflug

moselausflug1

Und auch Trier ist nicht weit, ein Städtetrip lohnt sich auf jeden Fall!
trier

Mein Fazit: ein toller Kurzurlaub, der nach Wiederholung schreit! Das Team vom Landal Park Sonnenberg ist absolut freundlich und hilfsbereit. Das Angebot für einen Familienurlaub ist top, es ist für Groß und Klein was dabei. Auch ein Moseltrip ist ein Muss und ich kann nur sagen: “Bollo, wir kommen wieder!”
(Bollo ist der Bär, das Landal-Maskotchen)
trunki
Ach so, einen kleinen Tipp habe ich noch für Euch! Meine Kids sind mit den Koffern von Trunki verreist, die uns für die Reise zur Verfügung gestellt wurden. Absolut empfehlenswert. Sie reichen jetzt nicht für lange Reisen, aber als Handgepäck oder für einen Wochenendtrip ideal und wirklich stabil. Die Koffer werden geritten, es wird darauf gestanden, man kann die Kinder (z.B. bei Flugreisen und weitläufigen Flughäfen) gut darauf ziehen, die Designs sind lustig und meine Kinder lieben sie! Spielgefährte und Koffer in einem!

Ward Ihr schon mal in einem Landal Park? Wie hat es Euch gefallen?
Wir hatten wundervolle Tage!
mosel-final

Danke an Landal
für den schönen Aufenthalt!

5 Kommentare

  1. Pingback: Autotest, Opel Vivaro Doppelkabine als Familienauto

  2. Pingback: Kinderwagentest: der X-Cite von X-Lander, Erfahrungsbericht

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

CAPTCHA