Me-Time – mein Lesevergnügen // Buchtipps


Werbung, Bücher sind
Rezensionsexemplare & Beitrag enthält Affiliate-Links.

Mein Lesevergnügen

Jetzt, wo der Alltag uns wieder hat, werden sie wieder umso wichtiger, die kleinen Auszeiten nur für mich. Me-Time sagt man ja so schön.
Sich diese zu gönnen, ist – gerade als Mama – nicht immer einfach. Und so versuche ich es gar nicht erst, diese bedeutsame Auszeit zu planen, sondern freue mich über die kleinen Inseln im Alltag.
Wenn die Kinder gerade nachmittags alle spielen oder zum Sportplatz aufbrechen, dann nehme ich mir einen Smoothie und suche mir an schönen Tagen einen Platz im Garten.
Lesevergnügen
Manchmal sind es wenige Minuten, da träume ich einfach etwas vor mich. Bevor ich am Ende zu viel Zeit am Handy vergeude, habe ich aber auch in Büchern geschmökert und drei vom Knesebeck Verlag möchte ich Euch mal näher vorstellen.

Buchtipps

Ehrlich gesagt, Krimis oder lange Romane habe ich schon länger nicht mehr gelesen, zeitlich einfach nicht geschafft. Nach einem anstrengenden Arbeitstag mag ich mich lieber inspirieren lassen, gerade auch von schönen Bildern und hübschen Illustrationen. So hat mein Lesevergnügen hier viel mit Self Care und Inspirationen zu tun.

Chips im Bett und Yoga im Park

Das erste Buch, was ich wunderschön illustriert finde, das ich Euch empfehlen möchte, ist von Alissa Levy Chips im Bett und Yoga im Park – Self Care ganz entspannt. In diesem Buch geht es um die wichtigste Person im Leben: um einen selbst! Und Self Care definiert jeder anders. Für die eine ist es das Schaumbad, für den anderen das Lieblingsbuch auf der Couch mit einem guten Stück Pizza in der Hand.
Chips im Bett
In diesem Buch gibt es von A bis Z Tipps, seine eigenen Stärken zu erkennen und wann es Zeit ist, sich Zeit für sich zu nehmen. Es gibt auch Vorlagen zum Ausmalen, Rezepte und Ideen zum Experimentieren.
Wunderschön!
Ich habe daraus schon viele Inspirationen gezogen, in denen man lernt die kleinen Momente einzufangen, die das Leben so wertvoll machen.
Buchtipp Chips im Bett
Wie gesagt, toll gegliedert, viele wunderbare Ideen, schön illustriert – ein Buch, das man immer und immer wieder in die Hand nimmt! Bestimmt auch eine ganz tolle Geschenkidee für die beste Freundin.

Atlas of happiness

Spätestens seit “Hygge” und “Lagom” sind Glücksgeheimnisse aus aller Welt doch total spannend. Daher möchte ich nun den Atlas of Happiness vorstellen.
Atlas of happiness
Auf der ganzen Welt beschäftigen sich schließlich Menschen seit jeher mit der Frage, was uns eigentlich glücklich macht und viele Kulturen fanden Ihren eigenen “Glücksweg”. Das Buch ist zum Lesen im Garten ideal, denn es gibt kleine Impulse aus der ganzen Welt, die man in seinem eigenen Alltag integrieren kann – für ein erfülltes Leben.
Buchtipp Atlas of happiness
Auch dieses Buch ist wunderschön illustriert, nett zu lesen und voller Inspirationen. Perfekt für die Me-Time!

Mama, mutig, mittendrin

Etwas anders, aber eine absolute Herzensempfehlung ist das Buch von Corinna Mamok Mama, mutig, mittendrin, das mit fantastischen Geschichten über starke Mütter und traumhaften Fotos Inspiration und Motivation für den eigenen Weg als Mutter und Frau gibt.
Mama, mutig, mittendrin
Ich wünschte das Buch hätte es schon ein paar Jahre früher gegeben. Denn man hat Berufserfahrung, steht mitten im Leben, wird Mama und dann? Dann ist alles anders. Man versucht sich zu finden, vergleicht sich aber automatisch mit anderen Müttern. Die eigene Rolle als Mutter zu finden ist wahrlich nicht einfach. Dieses Buch gibt ehrliche Einblicke in das Leben heutiger Mamas und stellt ganz normale Mütter vor. Wie sie sich beruflich verändert oder gar neu definiert haben oder wie sie das Leben als Vollzeitmama einer Großfamilie bestreiten.
Ganz toll und ich finde, das ist mal ein Muss als Geschenk für eine frischgebackene Mama. Liefert aber uns allen noch viele Inspirationen und die Fotos darin nehmen einen richtig mit in das Leben dieser Frauen.
Buchtipp Mama, mutig, mittendrin

Schaut Euch diese drei Bücher gern mal an, sind alle ganz toll, absolut inspirierend und für die Tage, die wir noch im Garten verbringen können als Lesestoff genauso geeignet, wie im kommenden Herbst/Winter eingekuschelt auf der Couch. Außerdem kann man sie immer und immer wieder durchblättern und es wird nie langweilig.
Viel Spaß beim Schmökern,
Eure Bea

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

CAPTCHA