Travel – unser Wochenende im Center Parcs Park Bostalsee


Heute habe ich ein Wochenende in Bildern für Euch, denn wir haben Freitag unsere Koffer gepackt und einen Kurzurlaub im Centerpark Bostalsee verbracht.

Samstag im Centerpark Bostalsee

Freitag hatten wir noch einen normalen Schul- und Arbeitstag, so dass wir erst abends unser Ferienhaus beziehen konnten. Wir waren zu Gast in einem Premium-Ferienhaus und fühlten uns gleich wohl. Alle Zimmer waren hell und freundlich, die Terrasse hatte einen tollen Blick auf den Bostalsee. Es war eine Doppelhaushälfte. Die Kinder hatten somit die obere Etage für sich, wir die untere, jeweils mit eigenem Bad.

Samstag wurde dann erst mal vor unserem Haus getobt und gespielt, denn HURRA!, wir hatten ganz viel Schnee. Hier zu Hause ist leider schon alles weg, so dass die Kids richtig Spaß hatten!

Dann haben wir uns auf den Weg zum Frühstück in den “Market Dome” gemacht.

Ward Ihr schon mal in einem Centerpark? Was die Verpflegung angeht, stehen einem alle Optionen offen, ob Selbstverpflegung im Ferienhaus, Lieferservice, Café im Market Dome, Restaurant oder Imbiss. Wir haben an beiden Tagen das Frühstüksbuffet genossen, was auch wirklich toll war.

Ansonsten haben wir einmal abends im Restaurant gegessen, dort gibt es “All you can eat” (inkl. Getränke) mit Buffet und einmal im Markt Café à la Carte. Da muss ich ehrlich sagen, dass wir uns bei einem längeren Aufenthalt wohl ab und an auch selbst versorgt hätten, denn es war schon recht teuer (z.B. Pizza 12,90€, Buffet 27,50€ pro Erwachsener). Aber zum Glück stehen einem ja alle Varianten und ein Supermarkt zur Verfügung. Aber die Torten im Café kann ich sehr empfehlen 😉

So, zurück zu unserem Samstag, nach einem ausgiebigen Frühstück ging es ins Aqua Mundo, Badespaß für alle!

Von Wellenbad über gigantische Wasserrutschen bis hin zum “Sandmatschen für Kleine” war alles dabei!

Weiter stand am Samstag noch das Aktivitätenprogramm für den Großen an. Für Kinder wird wirklich eine Menge geboten. Die Mädchen vergnügten sich beim “Kinderprogramm mit Orry” im Market Dome und kletterten etwas auf dem Indoorspielplatz…

…während für unseren Sohn Klettern anstand!

Herrlich! Am liebsten wäre ich auch hoch! Am Waldrand direkt am See!

Eigentlich hatten wir noch ein paar Runden Mini-Quad-Fahren gebucht, aber leider war die Farbahn, aufgrund des Schnees, zu rutschig. Aber er durfte mal drauf und hätte bestimmt großen Spaß gehabt!

Tatsächlich überlegen wir im Mai noch mal eine längere Zeit dort zu verbringen, denn es werden unheimlich viele Aktivitäten, vor allem für die Kids, angeboten! Wir hätten noch einige Tage mit Programm füllen können. Ob Schwimmkurse, Bogenschießen, Kinderschminken, Minigolf oder auch Wellness für Erwachsene – für jeden was dabei. Schaut Euch gern auf der Homepage des Centerparks die Aktivitäten mal genauer an!

Den Abend ließen wir dann gemütlich ausklingen, denn die Kids waren alle ziemlich müde!

Sonntag im Centerpark Bostalsee

Sonntags wurden mir Traumwetter geweckt, strahlender Sonnenschein, so dass es uns nach dem Frühstück direkt nach draußen zog! Der Centerpark liegt ja wirklich direkt am Bostalsee, um den ein Rundwanderweg geht. Wirklich wunderschön!

Mit der Sonne, dem Schnee, den teilweise zugefrorenen Stellen auf dem See war das wirklich ein “Winter Wonderland”.

Wir wanderten also am See entlang, machten hier und da einen Stop, um Wald, Wasser und Spielplätze zu erforschen!

Und dann stand das langersehnte Event “Mein Pony” an! Nicht nur Reiten, sondern die komplette Pferdepflege darf übernommen werden. Alle Drei, vor allem die Mädchen, waren im Himmel! War auch wirklich süß, kindgerecht und fachkundig geleitet!

Ein bisschen stolz war ich ja schon. Selbst ans Hufe-Auskratzen trauten sich alle direkt!

Dann wurde gesattelt und es ging los.

Die Kinder führten sich gegenseitig durch den Park.

Eltern können diese Zeit für sich nutzen, die Kinder werden 1,5 Stunden beaufsichtigt.

Natürlich konnte ich es mir nicht nehmen lassen, diese strahlenden Kinderaugen zu beobachten! 🙂

Leider hieß es dann schon wieder Koffer packen und abreisen! Ein Wochenende geht leider immer viel zu schnell vorbei!

unser Wochenende

Abschließend ist zu sagen: wir hatten ein fabelhaftes Wochenende! Der Centerpark Bostalsee bietet einem wirklich alles. Das Personal war immer freundlich und hilfsbereit. Die Lage ist einfach traumhaft.
Natürlich ist so ein Kurztrip immer mit etwas Stress verbunden, das Packen, die Fahrt, sehr viel Programm und Eindrücke in kurzer Zeit. Das haben wir den Kindern gestern Abend auch angemerkt, sie waren erschöpft, aber sie waren glücklich. Das ist doch die Hauptsache!

Wie eingangs erwähnt, die Überlegung steht im Raum dort eine längere Zeit zu verbringen. Es gibt noch viel zu entdecken und alles etwas langsamer angehen zu können, ist ja auch mein Vorsatz für 2017!

Den Park kann ich Euch auf jeden Fall sehr empfehlen!

Wie war denn Euer Wochenende?

Dieser Beitrag ist mit freundlicher
Unterstützung von Centerparcs entstanden

4 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

CAPTCHA