Food – Lieblingsgerichte der Kinder von Bloggermoms (11)


Hallo Ihr Lieben,
heute habe ich wieder einen Gast in meiner Küche!
Miri von Leckerleckerliese zaubert heute unglaublich leckere Buchteln als Lieblingsgericht der Kinder von Bloggermoms für uns. Miri hat einen sehr inspirierenden Back- und Kochblag und lässt sich für ihre sechsköpfige Familie immer was neues einfallen, daher die richtige Kolumnistin für diese Reihe. Nun übergebe ich auch schon das Wort und wünsche Euch viel Spaß!
Miri Müller
Hallo, mein Name ist Miriam und ich blogge seit gut einem Jahr unter Leckerleckerliese. Ich freue mich sehr, heute hier bei Bea zu Besuch zu sein und Euch eins unserer Lieblingsrezepte vorzustellen. Backen und Kochen sind – neben der Familie – meine absoluten Leidenschaften. Ich habe zwei Jungs (10 und 6 Jahre) und zwei Mädels (8 und 3 Jahre) und bin Mama und Hausfrau mit Leib und Seele. Eine Herausforderung, die viele von Euch sicher kennen, ist es, die verschiedenen Geschmäcker der Kids unter einen Hut zu bringen und leckere, abwechslungsreiche und gesunde Mahlzeiten zu zaubern… In einem Punkt sind sich aber zumindest meine Kinder alle einig: süß geht immer :-). Deshalb gibts nun ein tolles Rezept für Buchteln, das schon seit Jahren regelmäßig auf unserem Speiseplan steht. Ich hoffe, Ihr findet auch Gefallen daran und probiert es mal aus!
Buchteln
Zutaten (für 1 Auflaufform – ca. 4-6 Portionen):
450 g Mehl
1/2 Würfel frische Hefe
180 ml lauwarme Milch
80 g weiche Butter
2 Eier (M)
1 TL abgeriebene Zitronenschale
2 EL Zucker
1 Prise Salz
Für oben drauf:
4-5 EL tiefgefrorene Beeren
2 EL Kirschmarmelade
1 EL Honig
80 g Butter
Außerdem:
etwas Butter und Zucker für die Form
nach Belieben etwas Puderzucker

Zubereitung:
Buchteln
Für den Hefeteig das Mehl in eine Schüssel geben und die Milch in einem Topf leicht erhitzen (aber nur lauwarm!). In das Mehl eine Vertiefung drücken, Hefe hinein bröckeln. Etwas von der warmen Milch darauf geben, mit einer Gabel kurz verrühren und den Vorteig ca. 15 Minuten ruhen lassen. Die anderen Zutaten für den Teig können schon am Rand verteilt werden. Nun die restliche Milch zugeben und alles zu einem geschmeidigen Hefeteig verkneten. Das geht gut von Hand oder auch in der Küchenmaschine mit dem Knethaken.

Buchteln
Den Teig ca. 1 Stunde gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat. In der Zwischenzeit entweder einen Bräter oder eine Auflaufform mit Butter ausstreichen und den Zucker darauf streuen. Außerdem die gefrorenen Beeren mit der Marmelade vermischen. Butter mit Honig bei niedriger Hitze schmelzen. Den Teig mit wenig Mehl nochmals durchkneten und in 16 Teile schneiden. Jedes Teigstück zu einem Ball formen und mit etwas Abstand zueinander in die vorbereitete Form legen.
Buchteln
Die Beeren in den freien Zwischenräumen verteilen. Erneut 15 Minuten gehen lassen. Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Teigkugeln mit der Butter-Honig-Mischung bestreichen. Im heißen Ofen ca. 30-35 Minuten goldbraun backen. Mit etwas Puderzucker bestäubt noch lauwarm servieren.

Buchteln
Tipps:
Im Sommer können die TK-Beeren natürlich gegen frische ausgetauscht werden. Anstelle der Kirschmarmelade eignet sich auch jede andere rote Sorte. Wer im Guss keinen Honig mag, kann ihn ohne Probleme durch braunen Zucker ersetzen. Die Buchteln lassen sich auch am nächsten Tag nochmal gut im Ofen aufbacken. Perfekt dazu ist Vanillesoße oder auch eine Kugel Eis.

Liebe Miri, vielen Dank für die tolle Rezeptidee und Deine zusätzlichen Tipps.
Euch wünsche ich guten Appetit!
Liebe Grüße von Eurer LifestyleMommy

 

Bilder von Leckerleckerliese.de!

2 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

CAPTCHA