Kids – mit Lingufino nun spielerisch Englisch lernen


#Anzeige

Lingufino

Erinnert Ihr Euch noch an unseren Lingufino? Die Kuschelfigur, die spielerisch die Sprachkompetenz von Kindern fördert?
Vor allem unsere Kleinste beschäftigt sich noch immer viel mit der Figur, schaut Bücher, lässt sich was erzählen, spielt Spiele und löst Rätsel oder interagiert mit Lingufino. Wie schon im letzten Beitrag erwähnt, ist dies immer eine schöne Beschäftigung, wenn die Großen Hausaufgaben machen, wir etwas Ruhe brauchen und meine Aufmerksamkeit eben mal bei den Aufgaben gefordert ist.
Lingufino Englisch lernen
Bei uns zog vor einiger Zeit ein neues Dialogmodul und Buch von Lingufino ein, denn mit ihm kann man nun auch spielerisch Englisch lernen und davon möchte ich Euch heute ein wenig berichten.

Spielerisch Englisch lernen

Ich muss ja gestehen, von diesem ganzen “Frühförderwahn” halte ich persönlich gar nichts. Was nicht heißen soll, dass man Neigungen und Talente der Kinder nicht fördern sollte. Aber wir brauchen kein Mandarin im Kindergarten o.ä., Kinder lernen immer noch am meisten im Spiel und der (gesellschaftliche) Druck ist heute ohnehin groß genug und der Leistungsdruck steigt und steigt. Lasst Kinder Kinder sein!
spielerisch Englisch lernen
Aber sich spielerisch und ganz nach eigenem Belieben an Neues herantrauen, finde ich gut. So gibt es bei uns an der Grundschule z.B. interaktiven Englischunterricht, d.h. nicht wirklich als eigenständiges Fach, sondern Englisch fließt (auch noch recht spielerisch) in den Unterricht mit ein, in Form von Liedern und ersten Wörtern. Und ohne Englisch, da muss man ja ehrlich sein, kommt man heutzutage – vor allem beruflich – auch nicht mehr weit.
Lingufino für Ältere
Nun kann man mit Lingufino spielerisch Englisch lernen und so wird die Plüschfigur auch für unsere Große sehr interessant.
Grundschüler Englisch Lingufino
Es gibt von Dialog Toys nun ein neues Erweiterungsset, welches dem spielerischen Englischlernen dient.
spielerisch Englisch lernen mit Lingufino
In der neuen Buchreihe erlebt Lingufino seine Abenteuer in englischsprachigen Ländern. Hier fließen im deutschen Dialog englische Wörter mit ein, die im Laufe der Geschichte wiederholt und so geübt werden.
In dieser Geschichte reist Lingufino mit seinen Freunden nach England, dort lernen sie Karl kennen. Karl zog gerade erst nach England und so erkunden sie gemeinsam die Gegend.

Lingufino interagiert wieder über die Sprache mit den Kindern, stellt Fragen, regt zum Erzählen oder Spielen an. Mehr als 30 Lern- und Wissensspiele unterstützen das Üben von Sprache.
Kinderleicht und spielerisch wird z.B. auf Englisch gezählt, erste Wortgruppen werden gebildet oder auch die Farben gelernt. Alles nach Lust und Laune des Kindes, ganz ohne Druck.

Lingufino lernt Englisch ist ein Erweiterungsset bestehend aus Dialogmodul und Buch, welches das Basisset ergänzen kann. Alle Infos rund um das Basis-Set von Lingufino, könnt Ihr gern hier noch mal nachlesen. Mit dem Code “BEA” spart Ihr übrigens 10% auf das Lingufino-Basisset!
Kinderspielzeug Empfehlung Lingufino
Unser Plüschfreund hier sagt auf jeden Fall schon mal
“good bye”!

Eure Bea

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA