Interior – nachhaltige Ordnungshelfer in der Küche & ein leckeres Brot / großes WENKO Gewinnspiel


 

#Anzeige

 

Großes Wenko-Gewinnspiel zu Ostern

Im Februar war ich in Frankfurt auf der Ambiente 2019 am Stand von Wenko und durfte mir dort die Produktneuheiten ansehen. Es war ein gelungenes Event, bei dem ich Euch ja in meinen Instastories ein wenig mitgenommen hatte. Heute möchte ich Euch zwei Produktneuheiten näher vorstellen und es wartet ein großes Wenko-Gewinnspiel zu Ostern auf Euch!

Nachhaltige Ordnungshelfer in der Küche

Was mich ja direkt überzeugt hatte und was ich auch sofort haben wollte, waren die nachhaltigen Ordnungshelfer für die Küche – die Dosen Bondy und Derry.
Ordnungshelfer Bondi und Derry
Diese sind aus Bamboo Fibre – also überiwegend aus nachhaltigen Materialien – mit Bambusdeckel hergestellt, in dem sich ein sicher verschließbarer Silikonring befindet. Sie passen perfekt in meine Küche mit gleichem Farbton und bewahren Mehl, Samen, Nüsse und all die anderen Vorräte sicher und luftdicht auf.
Ich finde es einfach großartig, wenn Firmen an das Schonen der Ressourcen denken und nachhaltige Produkte herstellen. Wenn diese dann nicht nur praktisch, sondern auch so hübsch anzusehen sind, bin ich einfach begeistert.
nachhaltige Ordnungshelfer
Der Brotkasten rundet diese Serie ab und so kam ich nicht umhin, gleich mal ein frisches Roggenbrot mit Sonnenblumenkernen für uns zu backen.

Kleiner Hinweis für Euch: bei diesen Ordnungshelfern Bondy und Derry handelt sich wirklich um eine absolute Produktneuheit, die ich für Euch vorab schon mal kennenlernen durfte. Im Wenko-Shop sind diese ab Ende Mai erhältlich! Aber so lange ist das ja auch nicht mehr hin und ich kann Euch versichern, das Warten lohnt sich!

Ein leckeres Brot

Manchmal geht doch nichts über ein leckeres, frisches Brot, oder? Dieses Roggenbrot ohne Sauerteig – ist ganz leicht selbst gemacht und schmeckt so richtig gut. Wir genießen es am liebsten frisch, aber auch in den Lunchboxen der Kinder ist es der Hit.
Roggenbrot selbstgemacht
Für ein Brot benötigt Ihr folgende Zutaten:

-450g Roggenmehl
-220g Weizenmehl
-2 TL Zucker
-2 TL Salz
-1,5 Päckchen Trockenhefe
-1 Eiweiß
430ml lauwarmes Wasser
-2TL Rapsöl
-Sonnenblumenkerne
Zuerst mischt Ihr alle Zutaten, bis auf das Eiweiß, und knetet diese gut durch. Dann muss der Teig für gute zwei Stunden an einem warmen Ort gehen.
Danach nochmal gut durchkneten und entweder zu einem Laib formen oder wie ich in eine (Brot-)Kastenform geben. Das Ganze darf dann nochmal 40 Minuten gehen, bis sich der Teig etwa verdoppelt hat.

Den Backofen auf 190 Grad vorheizen und das Eiweiß mit einem Esslöffel Wasser verquirlen. Das Brot damit bestreichen und die Sonnenblumenkerne darauf großzügig verteilen.
Zubereitung Roggenbrot
Für eine halbe Stunde backen, dann noch mal mit dem Eiweiß-Wasser-Gemisch (ruhig über die Kerne) bestreichen und weitere 20 Minuten backen. Das Brot bekommt dann eine schöne, braune Kruste.

Das ist auch das Zeichen für mich, dass das Brot aus dem Ofen zum Abkühlen darf.
In der Brotdose von Wenko ist es im Anschluss bestens aufgehoben und bleibt lange frisch.

Frisches Brot, Käse und Wein

Unter der Woche ist abends die einzige Mahlzeit, die wir zu fünft einnehmen und hier genießen wir dann auch gern mal eine richtige Brotzeit. Das frische Roggenbrot darf da natürlich nicht fehlen. Da wir hier in Rheinhessen ja umringt von Weinbergen leben und der gute, ja durchaus überall bekannte Rheinhessenwein auch nicht zu verachten ist, ist dann auch ab und an mal ein Gläschen erlaubt.
Käseplatte
Gerade mit frischem Brot und einer Käseplatte schmeckt das Glas Wein erst so richtig gut!
Hier merkt man auch gleich wieder, dass die Wenko-Produkte immer durchdacht sind, denn der Deckel der Brotbox eignet sich gleichzeitig auch als Schneide- und Servierbrett.
Brotzeit
Auch den Wein lagere ich übrigens in einer weiteren Produktneuheit von Wenko, dem Weinregal Loft.
Weinregal Loft
Wieder nicht nur praktisch, sondern vor allem auch äußerst dekorativ. Ein “Küchenhelfer” der zum Hingucker neben unserem Esstisch wird. Es werden dort nicht nur Weinflaschen liegend aufbewahrt, sondern die Weingläser hängen gleich dekorativ darüber.
Wenko Weinregal Details
In der Schublade können Flaschenöffner, Servietten und Kleinigkeiten verstaut werden. Dieses Regal ist äußerst robust und langlebig, da es aus zeitlosen und harmonischen Formen gestaltet ist. Es besteht aus umweltfreundlichem, schnell nachwachsendem Bambus kombiniert mit schwarzem, pulverbeschichtetem Metall. Ich finde das Weinregal zaubert bei uns einen schönen Kontrast zu der sonst sehr hellen Einrichtung.
Details Wenko Weinregal Loft

Gewinnspiel

Und jetzt habt Ihr die Chance, dieses wunderschöne Weinregal im Wert von 99,99€ zu gewinnen!
Gewinnspiel Wenko
✔️ Um am Gewinnspiel teilzunehmen, hinterlasst unter diesem Artikel einen Kommentar, warum das Weinregal genau zu Euch passt. Doppelte Chancen auf den Gewinn habt ihr, sofern ihr diesen Artikel bei Facebook und/oder Instagram teilt und/oder kommentiert.

✔️ Das Gewinnspiel läuft bis Oster-Sonntag, den 21.04.19 23:59 Uhr.

✔️ Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 18 Jahren mit einer Versandadresse in Deutschland, Österreich oder Schweiz. Der/die Gewinner/in wird per Los ermittelt und via E-Mail benachrichtigt. Bitte denkt also daran, eine gültige Mailadresse zu hinterlassen, damit man euch im Fall eines Gewinnes auch erreichen kann. DIESE WIRD NICHT ÖFFENTLICH ANGEZEIGT. Die Daten werden vertraulich zu Versandzwecken weitergeleitet. Eine Barauszahlung des Gewinnwertes ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Viel Glück,
Eure Bea

**NACHTAG: Das Gewinnspiel ist beendet. Vielen Dank an alle für die Teilnahme. Gewonnen hat Christina Horn (Kommentar vom 17.04.19/23:33 Uhr), herzlichen Glückwunsch.**

30 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

CAPTCHA