Familie – Wochenende in Bildern (25. + 26.03.17)


Wochenende in Bildern

Was für ein traumhaftes Frühlingswetter war das am Wochenende? Hoffe Ihr hattet auch so schön sonnige Tage und ich zeige Euch heute ein paar Bilder, was wir die zwei Tage so gemacht haben.
Viel Spaß bei unserem Wochenende in Bildern!

Samstag, den 25.03.2017

Wir waren fast den ganzen Tag zu Hause, es war herrlich!
Nach dem Frühstück habe ich im Haus, wie eigentlich üblich, morgens erst etwas Ordnung gemacht. Die Kinder haben diese Zeit genutzt und einfach etwas gespielt.

Aber das Aufräumen wurde einfach auf ein Minimum beschränkt, denn die Sonne wollte voll und ganz ausgekostet werden, so dass sich eigentlich die ganze Familie mit Gartenarbeit vergnügt hat. Und wisst Ihr was? Das hat sogar richtig Spaß gemacht. Unkraut gejähtet, Frühlingsblumen gepflückt für die Vase drinnen und das erste Gemüse in unserem Beet wurde gesät.


Und wenn wir den ganzen Tag draußen verbringen können, die Wäsche nun auch draußen trocknet, dann ist es doch auch Zeit die Grillsaison zu eröffnen!

Nachmittags haben wir uns auf den Weg zu einem unserer Picknickplätze im Feld gemacht.
Getobt, gesprungen, gerannt, die blühenden Bäume bewundert, die zwitschernden Vögel und warme Sonnenstrahlen genossen und unterwegs Muffins verdrückt!

neues Outfit

Das Outfit des großen Mädchens stammt übrigens aus der aktuellen Kollektion von Fred´s world by green cotton* und ist so so schön! Zartrosane Leggings mit marmoriertem Kleid und einer dunkelblauen Strickjacke mit Volant! Ich mag so Kombis ja, die ein gesamtes Outfit ergeben, aber jedes Stück auch einzeln gut getragen werden kann.

Dass ich ein Fan von skandinavischer und biologischer Kinderkleidung bin, wisst ihr ja nun schon und dieses Label hatte ich Euch auch schon mal hier vorgestellt.

Nachmittags haben wir es uns dann auf der Terrasse gemütlich gemacht und der Abend wurde mit einem “Dreckspatz-Bad” beendet!

Sonntag, den 26.03.2017

Wie immer sonntags, sind wir gemütlich in den Tag gestartet und haben versucht der Zeitumstellung zu trotzen. Diese ausgiebigen Frühstücke gehören einfach dazu!

Danach ging es für den Großen zum Gottesdienst, denn hier steht bald ein aufregenedes Ereignis an, die heilige Erstkommunion!

Die Mädchen und ich streiften durchs Feld.

Der Frühling hat schon wirklich einen Zauber, die Blüten, der Duft, die ersten, warmen Sonnenstrahlen!

Mittags gab es einfach Pasta für alle!

Nachmittags hatten wir ein Familientreffen, dieses bleibt aber für unsere kleine, private Fotosammlung. 😉
Abends haben wir es uns gemütlich gemacht, denn hier endet das Wochenende ja meist mit dem “Tatort”…

Wie war denn Euer Wochenende?
Eure Bea

*Outfit wurde uns freundlicherweise
zur Verfügung gestellt. Danke dafür!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

CAPTCHA