DIY Kids – Falthasen / Osterhasen leicht gebastelt


*Beitrag enthält Affiliate-Links
zu Amazon-Partnerprogramm

Osterhasen leicht gebastelt

So langsam ist es an der Zeit für Osterinspirationen, oder was meint Ihr? Irgendwie kann ich noch gar nicht glauben, dass Ostern schon bald vor der Tür stehen soll. So sollte ich wohl auch endlich mal die Osterdeko vom Speicher holen. Da ich aber noch nicht dazu kam, haben wir letztes Wochenende schon mal Osterdeko selbst gemacht: Falthasen: Osterhasen leicht gebastelt. Eine tolle Beschäftigung für die Kids und niedlich sind die Häschen noch dazu.
Bei uns werden sie an Ostersonntag zum Brunch als Tischdeko zum Einsatz kommen.
Falthasen Osterhasen

Falthasen

Die Häschen sind ganz einfach, ich versuche sie Euch hier Schritt für Schritt zu zeigen.
Falthasen zu Ostern
Da ich leider kein Origami Papier* mehr hatte, mit dem geht es deutlich leichter, haben wir kurzerhand buntes DIN A4 Papier genommen und erst mal als Quadrat zurecht geschnitten.
Dieses Quadrat wird dann zweimal als Dreieck gefaltet.
Bastelanleitung Falthasen
Dann ein Dreieck wieder aufschlagen und den unteren Rand nach oben falten.
Schritt für Schritt Anleitung Falthasen
Im nächsten Schritt werden beide Enden nach oben gefaltet.
Osterhasen Faltpapier
Danach das Häschen umdrehen und quasi den Kopf, also das vordere, obere Ende, einklappen und gut falten.
Falthasen OSterdeko
Fast geschafft, nun das gesamte untere Ende umklappen und falten, dass die Häschen stehen können.
Osterbastelei
Jetzt nach Belieben ein Gesicht aufmalen, fertig!
DIY Ostern Falthasen

Osterbastelei

Ihr seht schon, eine nette Osterbastelei, die vielfältige Verwendung finden kann. Die Falthasen eignen sich, wie gesagt, als Tischdeko, als Geschenkanhänger oder eben einfach als eine Bastelarbeit für die Kids.

Mir macht Origami übrigens auch viel Spaß. Wir haben ja schon öfters mit Faltpapier gearbeitet, z.B. Frühlingsblumen oder Weihnachtssterne.
Freue mich, wenn Ihr die Häschen nachmacht,

Eure Bea

Ein Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA