Kidsfood – gesunder Pausensnack für Kinder


#Anzeige

Gesunder Pausensnack für Kinder

Der Nachmittagssnack ist uns bekanntlich fast so wichtig, wie das gemeinsame Frühstück. Hier sind nun alle von Kindergarten oder Schule zu Hause, die Aufgaben sind erledigt und bevor wir zu Aktivitäten aufbrechen, gibt es hier eine kleinen Snack. Eine Jause quasi! Da darf es auch mal was Süßes sein, aber es gibt ja viele tolle Snackideen, auch gesunde. Kinder lassen sich meist leicht für Obst begeistern, wenn das Auge mitessen kann. Mottoteller stehen hier hoch im Kurs! Mit der Mini-Kiwi von Nergi, die im Bonbonformat daher kommt und farbenfroh ist, lassen sich ganz leicht schöne Obstteller zaubern. Unsere Liebsten möchte ich Euch heute zeigen!
gesunder_Pausensnack_Kinder

Schmetterling

Den Schmetterling liebe ich ja, denn hier kann man eigentlich alles Obst verwerten, was man gerade so hat.
Mottoteller_Schmetterling
Die Mini-Kiwis sind aber die perfekte Raupe, also der Schmetterlingskörper. Diese werden also zuerst mittig auf den Teller gelegt. Aus Bananentücken habe ich dann die Fühler geformt.
Klein geschnittene Pfirsiche und Himbeeren bilden die Flügel und aufgeschnittene Nergis die “Schmetterlingsaugen” auf den Flügeln.
Fertig ist der erste Mottoteller!
Mini-Kiwis_Obstteller
Folgendes darf also auf die Einkaufsliste:
6-7 Mini-Kiwis
2 Pfirsische
150g Himbeeren
1 Banane

Schnecke

Bei unserer Kleinsten ist die Schnecke sehr beliebt.
Obstteller_Schnecke
Hier wird eine Banane längs halbiert und auf den Teller gelegt. Die Fühler werden auch hier aus kleinen Bananenstücken geformt und mit Zuckerschrift Mund und Augen auf die Banane gemalt.
Mottoteller_Schnecke
Die Mini-Kiwis werden halbiert und mit Himbeeren zum Schneckenhaus gelegt.
gesunder_Pausensnack_Schnecke_Obstteller_Nergi
Benötigt werden:
1 Banane
8-10 Himbeeren
8-10 Mini-Kiwis
Zuckerschrift

Bunte Obstspieße

Was bei uns ganz oft auf den Tisch oder in die Brotbox kommt, sind Obstspieße. Diese finde ich besonders ansprechend. So habe ich einfach die Spieße mit Garn verschönert und dann Himbeeren, Heidelbeeren und halbierte Mini-Kiwis aufgespiest. Naturjoghurt mit bunten Streuseln verziert, eignet sich zum Dippen und macht den Teller noch farbenfroher.
Obstspieße_Nergi
Hier könnt Ihr theoretisch aber auch aufspießen, was Ihr gerade da habt oder was Ihr und Eure Kinder mögen.

Nergi

Kanntet Ihr die Nergi Mini-Kiwis schon?
Mini-Kiwi
Die kleinen Runden enthalten jede Menge Vitamine, Mineralien und Ballaststoffe. Ihr überdurchschnittlicher Vitamin-C-Gehalt und ihr Reichtum an Vitamin E machen die Mini-Kiwi quasi zu einer “Superfruit”.
Was ich an ihnen sehr mag, dass man sie auch unterwegs ohne Schälen einfach mit Haut genießen kann, so wandern sie auch manchmal einfach so in die Brotbox. Sie schmecken süßlich, aber mit einer leicht säuerlich-fruchtigen Note und kommen zumindest bei unseren Kindern gut an – als Mottoteller natürlich noch viel besser!

Da die Saison von Nergi Mitte August bis Mitte November ist, greift zu und dann sage ich mal:
happy snacking,
Eure Bea

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA