Kids – der zweite Geburtstag


*gesponserter Beitrag

Am Samstag war es soweit…
…nun kann ich definitiv nicht mehr “Baby” zu ihr sagen, Mini wurde zwei Jahre alt! (Natürlich wird sie als die Kleinste immer irgendwie mein Baby bleiben, aber es ist der Lauf der Dinge, Kinder werden groß und sie dabei zu begleiten, das ist doch das wahre Glück von Eltern!)

Obwohl zunächst, aufgrund persönlicher Umstände, die Laune gar nicht so nach Feiern aussah, beschlossen wir, der kleinen Großen ein tolles Fest im Familienkreis zu bescheren und so überlegte ich schon vorher, wie die Feier gestaltet werden könnte, denn meine (großen) Kinder stehen auf Mottoparties! Und Mini liebt Tiere, so haben wir uns für eine Bauernhofparty entschieden.
Im Vorfeld suchte ich also im Tambini Onlineshop eine Mottobox aus.
Tambini Onlineshop
Übrigens ein absoluter Shoppingtipp, hier findet Ihr alles für die gelungene Kinderparty! Von einzelner (Tisch-)Deko bis hin zu kompletten Boxen mit Deko, Spielideen und umfangreichem Zubehör! Wenn also auch Ihr einen Kindergeburtstag plant, schaut doch mal dort vorbei.

Aber jetzt lasse ich mal Bilder sprechen, vorweg ist zu sagen, es war eigentlich ein richtig schöner, gemütlicher und vor allem doch recht entspannter Tag und wir konnten die Kleine so richtig feiern und ich glaube sagen zu können, dass sich alle wohl fühlten!
Eine Mutter feiert wohl nichts mit so viel Stolz, Glück, Freude und Wehmut gleichzeitig wie die Geburtstage ihrer Kinder. Für mich ist das immer so ein Tag, wo ich das vergangene Jahr Revue passieren lasse, das mich mit Stolz über so viele Entwicklungsschritte erfüllt, mir aber eben auch zeigt, wie schnell Kinder einfach groß werden.

Am Abend vor dem Geburtstag decke ich immer den Geburtstagstisch und wenn morgens dann “Wie schön, dass Du geboren bist” ertönt, dürfen alle den Raum betreten.
Minis Augen strahlten, als sie die Bauernhofgirlande sah und blickte erst mal gar nicht auf die Geschenke (für die sich die Großen brennend interessierten!).
Tambini Onlineshop
Obwohl wir dann auch “normal frühstücken”, freuen sich hier alle, wenn die obligatorische Geburtstagstorte schon auf dem Tisch steht. Dass nur mein Mann und ich Brötchen aßen, brauche ich wohl nicht extra zu erwähnen?! 😉
Tambini Onlineshop
Mini war noch immer begeistert von der Tischdeko und spielte mit den Tierchen, die ich als Konfetti verteilte. Das Tolle daran, eigentlich Filzaufkleber, so konnten wir sonntags noch Bilder damit kleben und am Abend sorgten die kleinen Tierchen für eine Menge Unterhaltung!
Denn mein Schwager fing an, diese den anderen auf die Stirn zu kleben und so entstand eine wirklich lustige (Rate-)Runde “Wer oder was bin ich?”.
Tambini Onlineshop
Also, Ihr seht, die Mottobox sorgte für Spaß bei Groß und Klein, so auch mit den lustigen Tiermasken, mit denen wir vormittags und auch am Abend rumalberten.
Tambini Onlineshop
Den Vormittag verbrachten wir im Garten.
Tambini Onlineshop
Tambini Onlineshop
Tambini Onlineshop
Den Mittagsschlaf habe ich genutzt, um die Kaffeetische zu dekorieren.
Also ein Danke an Tambini, die Bauernhofdemo hat uns richtig gut gefallen!
Tambini Onlineshop
Tambini Onlineshop
Tambini Onlineshop
Es gab übrigens die (restliche) Torte, Käsekuchen und Buttermilch-Zitronen-Muffins.
Tambini Onlineshop
Tambini Onlineshop
Endlich hatte ab 15 Uhr das große Warten ein Ende und die Party für unsere Mini konnte steigen!
Tambini Onlineshop
Nach und nach füllten sich die beiden Tische in wirklich entspannter Atmosphäre.
Tambini Onlineshop
Übrigens konnten die Tischsets der Kinder mit den mitgelieferten Stiften noch weiter ausgemalt werden, war zwischendrin auch eine schöne Beschäftigung.
Tambini Onlineshop
Leider war es nicht ganz so sonnig wie in anderen Teilen Deutschlands, aber mild und trocken, so dass die Kinder immer wieder draußen toben konnten und alle auch mal spazieren waren. In dieser Zeit konnten Minis Patin und ich das Abendessen richten.
Danach saßen wir alle noch zusammen, wie schon geschrieben mit lustigen Spielen und Maskenparade.
Tambini Onlineshop
Tambini Onlineshop
Heute feiert Mini nochmal im Kindergarten ihren Geburtstag und dann bin ich gespannt, was ihr drittes Lebensjahr für Abenteuer bereit hält.

Mögen Eure Kinder auch so gerne Mottoparties? Bin mal gespannt, was das große Mädchen und unser Sohn so vorhaben im Sommer!

Es wird die Tage auch noch einen Beitrag über einen tollen (Kinder-)Shop geben, wo Minis Hauptgeschenk bestellt wurde und ein paar Worte zu ihren Geschenken folgen darin auch.
Liebe Grüße von Eurer LifestyleMommy

7 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

CAPTCHA