Food – kunterbunter Frühstückstisch mit leckeren Schoko- und Rosinenbrötchen


#Anzeige

Kunterbunter Frühstückstisch

Ihr kennt ihn alle von Instagram, unseren Frühstückstisch am Sonntag! Unter der Woche ist es doch morgens oft hektisch, da wird das Müsli oder der Porridge ohne viel Tamtam serviert. Doch sonntags, da ist endlich Zeit für ein ausgiebiges Familienfrühstück! So möchte ich Euch heute gern unseren kunterbunten Frühstückstisch mit neuem Kindergeschirr von Jako-o zeigen und zudem unser liebstes Rezept für Schoko- und Rosinenbrötchen teilen.
kunterbunter Frühstückstisch Schoko- und Rosinenbrötchen

Schoko- und Rosinenbrötchen

Für die leckeren Schokobrötchen oder Rosinenbrötchen benötigt Ihr folgende Zutaten:
Schuko- und Rosinenbrötchen

500g Mehl
150g Rosinen oder Schokostückchen
225ml Milch
50g Zucker
2 Eier
1/2 Würfel Hefe
1 Päckchen Vanillezucker
1TL Salz
etwas Mehl für die Arbeitsplatte

Zubereitung der Schoko- und Rosinenbrötchen

Zunächst wird die lauwarme Milch mit dem Zucker und Vanillezucker am besten mit einem Schneebesen verrührt.
Dann wird diese Mischung mit einem Ei, dem Salz, dem Mehl und wahlweise den Rosinen oder den Schokostückchen mit einem Mixer gut verknetet. (Ich selbst nutze hier wieder den Thermomix, Knetstufe für zwei Minuten.)
Den Teig dann zu einer großen Kugel formen und an einem warmen Ort für etwa 30 Minuten gehen lassen.
Anschließend wird der Teig nochmal gut mit den Händen durchgeknetet und halbiert. Die Teilhälften je zu einer Rolle formen und in fünf Teile schneiden.
Zubereitung Schoko- und Rosinenbrötchen
Weiter werden diese fünf Teile dann zu Kugeln, also zu Brötchen, geformt und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gegeben. Hier dürfen sie nochmals 30-45 Minuten gehen.
Zuletzt wird das zweite Ei verquirlt und die Brötchen werden damit eingepinselt, im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Ober- und Unterhitze für etwa 15 Minuten backen.

Tipp: Ich bereite gleich immer die doppelte Teigmenge zu. Einmal für Schokobrötchen und einmal für Rosinenbrötchen.
Wenn Ihr die Brötchen sonntags genießen möchtet, dann empfehle ich Euch den Teig am Vorabend zuzubereiten und die große Kugel nach dem ersten Gehenlassen im Kühlschrank aufzubewahren. Dann könnt Ihr sonntags direkt kleine Brötchen formen, diese nochmal an einem warmen Ort gehen lassen, währenddessen können sich alle Familienmitglieder fertig machen. Die 15 Minuten Backzeit reichen dann genau zum Tischdecken und vielleicht noch Eier kochen, Obst schneiden etc.

Rezept Schoko- und Rosinenbrötchen
Ganz frisch schmecken sie uns fast am besten, aber auch am Montag freuen sich die Kinder sehr, wenn sie noch ein Brötchen in der Brotbox finden!
Anleitung Schoko- und Rosinenbrötchen

Kindergeschirr von Jako-o

Kinder machen das Leben doch ohnehin ein bisschen lauter, wilder und vor allem bunter. Bei uns ist ja doch alles sehr hell mit dezenten Farben eingerichtet. Warum also nicht mal etwas Farbe auf den Frühstückstisch bringen? Das sorgt auch gleich für gute Laune!
Kindergeschirr Satz von Jako-o
So hat jedes Kind einen neuen Geschirr-Satz bekommen. Jetzt tummeln sich nun lustige Tiere auf dem Tisch und da wir ja gleich mehrere haben, kann man sie auch toll untereinander kombinieren, was auch für Abwechslung sorgt.
Kindergeschirr Jako-o Katze
Das Set ist aus Hartporzellan, kratzfest, spülmaschinen- und mikrowellengeeignet. Wir haben dazu noch passende Besteck, ebenfalls in fröhlichen Farben, gewählt und auch die Frühstücksbrettchen mit den jeweiligen Tiermotiven. Damit sind wir bestens ausgestattet und die Kinder können ihre Brötchen gleich selbst aufschneiden und schmieren. Die Brettchen sind rutschfest und uns daher auch beim Kochen in der Küche eine Hilfe, wenn ich die Kinder z.B. beim Gemüseschneiden einbeziehen möchte.
bunter Frühstückstisch mit Jako-o
Außerdem haben wir noch das Gläser-Set. So Gläser, die gut in Kinderhände passen und unverwechselbar durch die Motive sind, eignen sich auch immer gut, wenn das Haus voller Kinder ist. An Spielenachmittagen oder gar bei einem Kindergeburstag. Mit dieser Serie kann man nämlich richtig schön dekorieren, finde ich.

Ja, es muss nicht immer grau-weiß oder höchstens mal rosa sein, mir gefällt der bunte Frühstückstisch sogar richtig gut. Ein bisschen Farbe hat noch niemandem geschadet und die Kinder finden es super! Im übrigen ist das Besteck sehr griffig, so können alle Leckereien gut geschnitten und aufgespiesst werden.
Rezept für Schokobrötchen Thermomix-geeignet
Backt Ihr sonntags auch mal die Brötchen selbst?
Diese hier müsst Ihr unbedingt probieren, habt ein schönes Wochenende
Eure Bea

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA