Schlagwort: einfach lecker

Food – Happy Cookies // wenn die Tochter backt

Food – Happy Cookies // wenn die Tochter backt


Alles rund ums Kind, Einfach Lecker, Food, Kids, Kinderessen

Happy Cookies – wenn die Tochter backt

Ich hatte es Euch versprochen! Wenn auch besser als nie, hier kommt nun endlich das Rezept für die Happy Cookies, mit denen mich meine Tochter am Muttertag überraschte. Tja, den Blog hier gibt es jetzt schon so lange, dass das kleine Mädchen, das gerade große Schwester wurde, nun fast ein Teenie ist. Zu Ostern hatte sie sich sehnlichst dieses Rezeptbuch gewünscht und steht nun ab und an selbst in der Küche.
Und neben Blumen und einer fantastisch gestalteten Karte, gab es für mich diese leckeren Cookies.

Food – soooo lecker, dieser Himbeertraum // Himbeer-Sahne-Torte mit Baiser

Food – soooo lecker, dieser Himbeertraum // Himbeer-Sahne-Torte mit Baiser


Einfach Lecker, Food

Himbeer-Sahne-Torte mit Baiser

Ich sag´ Euch, dieser Himbeertraum hier, der ist sooooo lecker!
So lecker, dass es mir – nach einigen Wochen Abstinenz hier auf dem Blog – wieder in den Fingern juckte, das Rezept in die Tasten zu hauen.

Und genau das möchte ich hiermit tun, Euch das Rezept dieser Himbeer-Sahne-Torte mit Baiser verraten. So himmlisch gut, so leicht – ein richtig frühsommerlicher Kuchen. Ja, ich weiß, momentan denkt der Mai eher, er wäre der April, aber die warmen Temperaturen kommen bestimmt bald wieder…

Food – easypeasy Osterkuchen / frühlingshafter Zitronenkuchen

Food – easypeasy Osterkuchen / frühlingshafter Zitronenkuchen


Einfach Lecker, Food, Kinderessen

Na, wer kennt ihn alles schon – unseren liebsten Zitronenkuchen? Den habe ich vor zig Jahren, ganz zu den Anfängen hier, mal verbloggt und er wird immer und immer wieder gebacken, auch mal abgewandelt als Muffins. Jetzt habe ich aus dem Blechkuchen einen easypeasy Osterkuchen gezaubert, frühlingshaft dekoriert und so wurde er hier zum Hit!

Ich liebe ja so schnelle, einfache Sachen. Gelingsichere Rezepte, die man einfach z.B. der Jahreszeit oder dem Anlass entsprechend anpassen kann.

Food – Lunchboxideen für den Büroalltag // gesundes und leckeres Essen unterwegs

Food – Lunchboxideen für den Büroalltag // gesundes und leckeres Essen unterwegs


Einfach Lecker, Food

Puh, meine ersten zwei Wochen “neue Arbeitswelt” liegen hinter mir. Ich kann nicht leugnen, dass ich unglaublich fertig bin. Viel neuer Input, doch noch einiges zu lernen und ein völlig neuer Familienalltag, in dem sich alle erst so richtig einfinden müssen. Aber es macht unglaublich viel Spaß und ich denke, es wird einfach eine Weile dauern, bis sich alles einpendelt – aber es wird werden. Die erste Woche kam ich selbst kaum zum Essen, hatte für die Kinder zwar immer alles vorbereitet, aber außer einer Wasserflasche habe ich mir selbst nichts mitgenommen. Dann habe ich schnell gemerkt, so fehlt mir die Energie und ich bin in der Mittagspause in die Stadt gehetzt, habe mir irgendwas (ja, meist Ungesundes) gekauft, was mir einfach nur im Magen lag.

Das habe ich dann in der zweiten Woche geändert und so packe ich mir jetzt morgens einfach eine größere Tasche und nehme mir auf der Fahrt einen Kaffee to go mit, habe immer eins, zwei Äpfel dabei und oft auch Nussmischungen (für Energie und Nerven). Wasser darf natürlich nicht fehlen, Tee habe ich mir nun im Büro in den Schreibtisch gelegt.

Außerdem habe ich mir Lunchboxen für die Mittagspause vorbereitet, nichts aufwendiges, aber doch gesund, lecker und energiespendend!
Jedoch muss es leicht vorzubereiten sein, am besten schon am Abend zuvor oder ruckzuck morgens, denn neben Kinder-Lunchboxen und viel Hektik am Morgen fehlt mir sonst die Zeit.

Ein paar meiner Lunchboxideen für den Büroalltag möchte ich Euch heute mal zeigen, hier gibt es bestimmt noch mehr “Working-Moms” unter uns…

Food – easypeasy Wochenendkuchen / Krümelkuchen mit Kirschen

Food – easypeasy Wochenendkuchen / Krümelkuchen mit Kirschen


Einfach Lecker, Food

Aufgrund der beruflichen Veränderungen, dem hier vorherrschenden Chaos mit Homeschooling von drei Kindern, oft blankliegenden Nerven und chronischer Lustlosigkeit in der Küche, werden die Gerichte hier (noch) einfacher und schneller.
Ich habe mir zwar fest vorgenommen, demnächst mal wieder vorzukochen, um mir zumindest die festen Bürotage außer Haus zu vereinfachen. Aber aktuell komme ich einfach nicht dazu und bin froh, wenn wir hier alle den Tag überstehen!
Der Freitagnachmittag wird also förmlich zelebriert, wenn wir ins Wochenende ohne “Schule zu Hause” starten können.
Vergangenes Wochenende habe ich einen easypeasy Wochenendkuchen gezaubert: Krümelkuchen mit Kirschen!
Und ich kam sogar dazu ihn zu fotografieren, so dass ich das Rezept hier teilen kann. Denn eins kann ich sagen, die “Easypeasy Küche” kann ganz schön lecker sein!