Food – ab in die Sommerferien // Reiseproviant fürs Picknick unterwegs


Ab in die Sommerferien>

Hier in Rheinland-Pfalz haben die Sommerferien begonnen und bei vielen stehen sie vor der Tür. Damit beginnt die Reisezeit und wenn auch Ihr, wie wir, lange Autofahrten vor Euch habt, ertönt es bestimmt bald vom Rücksitz: “Ich habe Hunger!” Neben “ich muss mal!” und “wann sind wir endlich da?” versteht sich.
Spielideen für lange Autofahrten hatte ich ja hier schon mal mit Euch geteilt. Heute habe ich noch was Kulinarisches für Euch, nämlich Ideen fürs Reiseproviant.
Reiseproviant

Reiseproviant fürs Picknick unterwegs

Rastplätze mag ich nicht so, wir fahren manchmal einfach von der Autobahn ab und machen irgendwo draußen eine Rast. Picknick unterwegs! Ohne Stress, denn ob wir nun eine halbe Stunde früher oder später ankommen, ist dann ja fast auch egal. Die Kinder können auf Feldwegen noch mal springen, auch wir können uns mal kurz die Beine vertreten.
Picknickdecke aufschlagen und den Hunger stillen.
Ideen für lange Autofahrten Reiseproviant
Ja klar, es gibt auch kleine Snacks im Auto, wenn sich schon nach den ersten fünf Minuten, die wir gerade auf der Autobahn verbracht haben, der erste Hunger auf der Rückbank ausbreitet.
Fürs Picknick unterwegs habe ich heute zweierlei Brotideen. Einmal Fladenbrot mit Tomate-Feta und einmal Baguette mit Lachs.
Reiseproviant Obst
Für die Kinder noch etwas Obst und was zu trinken, mehr brauchen wir unterwegs nicht. Die Brote halten auch auf längeren Fahrten gut in einer Kühltasche, ich lege meist noch einen Kühlakku hinein, dass vor allem dem “Fisch nichts passiert”.

Fladenbrot Tomate-Feta

Richtig lecker schmeckt hier allen Fladenbrot. Dieses wird in Dreiecke geschnitten und halbiert, jedoch nicht ganz aufgeschnitten. So wird es eher eine Tasche zum Füllen. Auf die Unterseite wird grünes Pesto aufgetragen und sie wird dann mit Salatblättern belegt. Tomaten in dünne Scheiben schneiden, den Feta ebenso und in die Fladenbrottasche geben. Mit Salatgurkenscheiben abschließen.
Fladenbrot Tomate Feta
Das Brot bleibt lange frisch und ist handlich “wie ein Döner” zu essen. Dazu passen auch ein paar Crissinis zum Snacken ganz gut (die kann man auch gut einfach so im Auto mümmeln!).
Picknickideen als Reiseproviant

Lachsbaguette

Mein persönlicher Favorit ist ja das Lachsbaguette. Dafür einfach frisches Baguette in Stücke schneiden und halbieren. Salatblätter auf die Unterseite legen, dann geräucherten Lachs darauflegen. Auf diesen wird Honig-Senf-Dill-Sauce verstrichen und das ganze wird mit Salatgurken abgeschlossen. Oberhälfte darauf und fertig ist ein megaleckeres Baguette.
Lachsbaguette

Das alles hier eignet sich natürlich auch als sommerliches Abendbrot oder für jedes Picknickvorhaben. Aber glaubt mir: als Reiseproviant mit kleiner Picknick-Pause fängt damit der Urlaub schon richtig gut an.
Picknickideen für die Reise

Ihr Lieben, mit diesen Picknickideen verabschiede mich nun auch in unsere Sommerferien. LifestyleMommy geht in eine kleine Sommerpause. Wir werden etwas salzige Meeresluft und ganz viel Familienzeit genießen.
Sommerferien
Ich wünsche Euch eine tolle Zeit und freue mich, wenn wir uns hier ganz bald wieder lesen.
Eure Bea

P.S. Picknickmuffins eignen sich übrigens auch sehr gut für unterwegs 🙂

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA