DIY – Herbstbastelei aus Gingko-Blättern und Straßsteinen


Herbstbastelei

Sonntag, 15.11.20, mittags strahlender Sonnenschein und 16 Grad!
Auch wenn man überall schon Weihnachtsdeko sieht und ich damit kommende Woche auch anfangen möchte, haben wir dieses Wochenende noch mal den schönen Herbst genossen. Die Mädels und ich waren beim Pferd, die ganze Familie war danach spazieren und wir haben einfach noch Sonnenstrahlen und bunte Farben “gesammelt” (Ihr kennt die Geschichte von Frederick?).
So passt es auch noch ganz gut, Euch unsere Herbstbastelei zu zeigen, die unseren Sonntags-Kaffeetisch dann dekorierte und die Brownies noch leckerer schmecken ließ!
Herbstbastelei mit Gingkoblättern

Gingko-Blätter und Straßsteine

Gingkoblätter sind einfach schön. Hat man sie getrocknet und gepresst, was wir vor einen Tagen schon machten, erinnern sie an einen Schmetterling. Findet Ihr nicht auch?
Basteln mit Gingkoblätter
Vor ein paar Tagen haben meine Mädels abends die Blätter mit Schmucksteinen aus unserem Bastelschrank beklebt.
Anleitung Gingkoblätter
Easypeasy, Blätter sammeln und in einem dicken Buch pressen. Dann einfach mit Straßsteinchen bekleben und nach Belieben verzieren. Eine schnelle Alltagsbastelei, die dann aber doch auf dem Kaffeetisch ihre Wirkung enfaltet. Und Glitzer geht doch immer!
Herbstbasteln Gingkoblätter Schmucksteine
Noch liegen die Blätter draußen, also holt Euch noch welche und legt los. Eine weitere Bastelidee mit Blättern findet Ihr im Blogarchiv hier.

Aber nächste Woche soll Polarluft und damit kühlere Temperaturen kommen, dann wird es hier bestimmt auch weihnachtlicher, versprochen!
Eure Bea

Ein Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

CAPTCHA