Beauty – das wichtigste im Sommer / Weleda Edelweiss Baby & Kids Sensitiv Sonnenpflege


#Anzeige

Das wichtigste im Sommer

Sommerzeit ist Draußenzeit. Sommerzeit ist Reisezeit. Sommerzeit ist Sonnenzeit. Das wichtigste im Sommer ist daher eine gute Sonnenpflege. Bald geht es auch für uns in den Urlaub an den Strand, welche Sonnenmilch da mitkommt, das möchte ich Euch heute verraten. Aber nicht nur im Urlaub, sondern auch im Alltag oder bei Badeausflügen ins Schwimmbad oder an den Rheinstrand achte ich auf ausreichenden Sonnenschutz für die Kinder. So ist unser Liegeplatz meist im Schatten, in der Handtasche habe ich immer einen kleinen Sonnencremestick, im Urlaub tragen die Kinder auch oft UV-Kleidung und sie werden gut eingecremt.

Warum wir auf die Edelweiss Baby & Kids Sensitiv Sonnenpflege von Weleda vertrauen, erfahrt Ihr jetzt!
Auch wenn es hier heute um die Sonnenpflege für die Kinder gehen soll, sei so viel gesagt: auch ich nutze die Edelweiss Sonnencreme und -milch von Weleda und nach dem Sonnenbad schwören wir alle auf die After Sun Lotion.

Weleda Edelweiss Baby & Kids Sensitiv Sonnenpflege

Dass ich absolut überzeugt von Weleda bin, das habt Ihr sicherlich schon erfahren. So nutze ich gern die Rosen- oder Granatapfelreihe für meine Hautpflege, die Kinder duschen mit Weledaprodukten. So ist fast selbstverständlich, dass auch die Sonnenpflege der Kinder davon ist.
Weleda_Edelweiss_Sonnenpflege
Mit der neuen Weleda Edelweiss Sensitiv Sonnenpflegeserie hat Weleda eine Pflege auf den Markt gebracht, die mit rein mineralischen Non-Nano-UV-Filter die Haut sofort zuverlässig vor schädlichen UV-Strahlen schützt und mit Bio-Edelweiß gleichzeitig aber auch pflegt.
Weleda_Sonnenpflege_Strand
Wichtig ist zu wissen, dass die Kids auch im Schatten unter Bäumen oder unter dem Sonnenschirm UV-Licht durch dessen Streustrahlung ausgesetzt sind. Auch hier ist also eine gute Sonnencreme wichtig, aber gerade beim Toben am und im Wasser ist ein guter Sonnenschutz unerlässlich. Wirklich am besten zur Sonnenpflege die Kleinen noch mit UV-Kleidung schützen.
Sonnenpflege_Kinder
Für die besonderen Bedürfnisse empfindlicher Baby- und Kinderhaut, gibt es von der Weleda Edelweiss Sonnenpflegeserie eben eine sensitive Sonnenmilch mit LSF 30 und eine sensitive Sonnencreme mit LSF 50. Wir nutzen die Sonnenmilch für den Körper und die Creme für das Gesicht oder ganz empfindliche Hautpartien. Beide Produkte werden ab dem ersten Lebensjahr empfohlen, sind parfumfrei und auch für die sensible Haut von Erwachsenen geeignet.
Weleda_Baby_Kids_Sonnenpflege
Die Sonnenmilch mit LSF 30 bietet einen zuverlässige Sofort-Sonnenschutz für sensible Haut am ganzen Körper und ist frei von Rohstoffen tierischen Ursprungs. Neben dem Bio-Edelweiss sind hochwertige Sonnenblumen- und Kokosnussöle (natürlich aus biologischem Anbau) enthalten, die die Feuchtigkeit der Haut erhalten. Die Edelweiss Sonnencreme mit LSF 50 bietet den intensivsten Sonnenschutz für sensible Haut.

Unsere Erfahrungen mit der Weleda Edelweiss Sensitiv Sonnenpflege für Kinder

Ich würde die Pflege hier nicht empfehlen, wenn wir diese nicht schon ein Weilchen getestet hätten und nicht vertragen würden. Die neue Weleda Sonnenpflege begleitet uns schon ein paar Wochen. Das finde ich immer wichtig. Nicht, dass ich für den Sommerurlaub Cremes einpacke, die am Ende nicht vertragen werden. Wie Ihr wisst, hat vor allem unser Sohn etwas “Problemhaut” (leichte Neurodermitis) und ist daher immer der Gradmesser, ob was verträglich ist oder nicht.

Wir vertragen sie alle! Die Sonnenmilch und die Creme sind wasserfest, lassen sich gut auftragen, haben eine angenehme Konsistenz und einen sehr dezenten Duft. Die Pflege “weiselt” ein bisschen, was ich persönlich aber gut finde, da ich so wirklich sehe, welche Hautpartien eingecremt sind und welche nicht. Sie lässt sich gut verteilen und uns sind auch noch keine Flecken an Kleidungsstücken entstanden. Neben der guten Sichtbarkeit für mich als Mama hat dieser Effekt aber noch einen weiteren Vorteil. Mineralische Filter reflektieren nämlich das Licht. Das Auge nimmt diese als “weiß” wahr. Das bedeutet, je größer die Partikel sind, desto besser reflektieren sie im Bereich des sichtbaren Lichts. Sie reflektieren die Sonnenstrahlen wie unzählige kleine Spiegel und schützen so die Haut vor Sonnenbrand. Die EU hat zwei mineralische UV-Filter zugelassen – Titandioxid und Zinkoxid – und stuft diese für die Gesundheit als unbedenklich ein. Weleda verwendet in ihren Produkten Titandioxid. Als Alternative zu den natürlichen UV-Filtern gibt es nur chemisch-synthetische UV-Filter.
Da ich weiß, dass das Thema Aluminium für viele Mamas ein sehr sensibles ist und mir das Wort beim Blick auf die Inhaltstoffe der der Edelweiss Sonnenpflege ins Auge gestochen ist, möchte ich euch hierzu folgendes erklären: Die Eigenschaften von Aluminiumoxid sind nicht vergleichbar mit den Eigenschaften der wasserlöslichen Aluminiumsalze, die hauptsächlich in Deodorants als Antitranspirantien eingesetzt werden. Aluminiumoxid wird – zusammen mit Stearinsäure – zur Ummantelung der Titandioxid-Partikel in der Weleda Sonnenpflege eingesetzt. Aluminiumoxid gilt als gut verträglicher kosmetischer Inhaltstoff. Es ist Wasser unlöslich und kann nicht durch die Haut eindringen. Es stellt somit keine gesundheitliche Gefahr dar.

Sonnenpflege_Baby_Kids-Weleda
Die Creme mit LSF 50 passt auch mit ihren 50ml wirklich in jede Handtasche, so dass man unterwegs immer etwas griffbereit hat.
Schon seitdem alle meine Kinder als Babys mit der Calendula-Babyserie gepflegt wurden, habe ich wirklich Vertrauen in die Marke Weleda. Ganzheitliche, nachhaltige und vor allem hochwertige Naturkosmetik ist mir gerade für die Kinder und deren empfindliche Haut sehr wichtig.

Persönlich finde ich auch toll, dass diese Sonnenpflege extra wasserfest ist, denn meine Wasserratten sind ja doch immer nur am schwimmen, planschen, spritzen… Macht ja auch am meisten Spaß. Klar, auch hier muss man immer mal nachcremen, aber ich weiß, dass sie gut geschützt sind!
Wie gesagt, wir haben die Sonnenpflege jetzt schon eine ganze Weile genutzt das werden die Produkte sein, die uns im Sommerurlaub begleiten werden.

Kennt Ihr die Edelweiss Sensitiv Sonnenpflege schon?

Eure Bea

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA