Kidsfood – Schneemann-Amerikaner / Winterspaß auf dem Kaffeetisch


Schneemann-Amerikaner

Wir starten in die Weihnachtsferien mit einer kleinen “Winter-Jause”! Zur Snackzeit gibt es nach Schulschluss Schneemann-Amerikaner!
Schneemann-Amerikaner
Ein paar Mandarinen dazu und für mich gibt es noch einen Kaffee.
Sehen die nicht süß aus? Momentan der Renner hier. Gut, dass der Winter noch bis in den März anhält und Schneemänner nichts mit Weihnachten zu tun haben…

Zubereitung Schneemann-Amerikaner

Ihr könnt die Amerikaner selbst backen oder wie ich bei den Amerikaner Clowns in der Bäckerei holen oder nehmt, ganz pragmatisch auf die Schnelle, Mini-Amerikaner aus dem Tiefkühlregal.
Zutaten Schneemann-Amerikaner
Dann braucht Ihr Zuckerguss (oder -schrift), Schokotropfen und Marzipanmöhren.
Zutaten Schneemann-Amerikaner
Wenn die Glasur der gebackenen Amerikaner ganz trocken ist oder die aus dem Gefrierschrank aufgetaut sind, könnt Ihr die Schokotropfen mit der Zuckerschrift als Augen und Mund auf die Amerikaner kleben.
Die Marzipanmöhre wird die Nase.
Zubereitung Schneemann-Amerikaner
Das war es schon!
Kidsfood Schneemann-Amerikaner
Easypeasy und ein Highlight für die Kids. Übrigens auch auf einem Kindergeburtstag oder z.B. beim Stabausfest im Kindergarten.

Winterspaß auf dem Kaffeetisch

Wie gesagt, diese niedlichen und leckeren Schneemänner können uns noch den ganzen Winter versüßen, schmecken auch im eisigen Januar noch bestens. Eben ein absoluter Winterspaß auf dem Kaffeetisch!
Weihnachtsferien Schneemann-Amerikaner
Und nein, hier gibt es nicht nur Süßes zur Snackzeit, aber ab und an und das ist völlig ok. Etwas Obst ist ohnehin immer dabei. Außerdem starten wir mit den Schneemännern in die Ferien. Ich meine: F.E.R.I.E.N.! Das ist doch was Besonderes und wir alle freuen uns riesig darauf.

Also nutzt die Weihnachtsferien und macht sie gerne mal nach. Damit verabschiede ich mich nämlich in die Winterpause und wünsche Euch und Euren Lieben von Herzen fröhliche und besinnliche Weihnachten, erholsame Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!
Wir lesen uns bald wieder, lasst es Euch gutgehen,
eure Bea

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA