Schlagwort: Drei-Gang-Menue Weihnachten

Food – das perfekte Weihnachtsmenue, ohne dass Mama lange in der Küche steht!

Food – das perfekte Weihnachtsmenue, ohne dass Mama lange in der Küche steht!


Familiengerichte, Food

Wisst Ihr denn schon, was es bei Euch an den Feiertagen zu Essen geben wird? Zugegeben, Weihnachten wird ja dieses Jahr etwas anders. Auch, wenn man – trotz Corona – mit der Familie feiern darf, werden wir es auf die Großeltern und die Uroma beschränken. Ganz traditionell werden alle an Heiligabend zu uns kommen. Heute möchte ich Euch hier zwar ein leckeres Weihnachtsmenue zeigen, bei dem man als Mama nicht lange in der Küche stehen muss, aber hier fordern an Heiligabend alle Raclette. So werden wir am großen Tisch sitzen und unsere Pfännchen überbacken.
Am ersten Feiertag wird es dann das nun folgende Drei-Gang-Menue geben, dass Ihr aber auch problemlos an Heiligabend auftischen könnt. Mit ein klein wenig Vorbereitung ist alles ruckzuck gezaubert und alle können das Fest zusammen genießen.

Das perfekte Weihnachtsmenue sieht wie folgt aus:
Als Vorspeise wird eine Rote-Beete-Carpaccio mit Feta und gerösteten Walnüssen serviert. Der nächste Gang besteht aus Rinderbäckchen in Rotweinsoße mit Polenta und Rotkohl und zum Dessert gibt es eine Mascarponecreme mit Hafer-Zimt-Keksen und Himbeeren.