Schlagwort: Kinderessen

Food – Fantakuchen vom Blech // blumige Sommergrüße

Food – Fantakuchen vom Blech // blumige Sommergrüße


Alles rund ums Kind, Einfach Lecker, Food, Kids, Kinderessen

ir zählen die wenigen Tage bis zu den Sommerferien, die trotz (oder gerade wegen?) Corona alle bitternötig haben. Ich selbst freue mich aufs Durchatmen, dass nicht zwischen Homeschooling und -office jongliert werden muss und wir einfach noch ein bisschen Freizeit genießen können. Wer weiß, wie der Alltag im neuen Schuljahr wird, ob wir wieder oft zu Fünft zu Hause aufeinander sitzen. Außerdem beginnt dann auch für Dritte der Schulalltag.
So verbringen wir schon jetzt die freien Nachmittage möglichst entspannt und gemeinsam – überwiegend im Garten.
Unseren Fantakuchen im Kasten hatte ich Euch ja hier schon gezeigt und diesen habe ich neulich gerade noch mal gebacken aber als Fantakuchen vom Blech!

Kidsfood – kunterbunter Vitaminkick / so ist Obst & Gemüse gar nicht langweilig

Kidsfood – kunterbunter Vitaminkick / so ist Obst & Gemüse gar nicht langweilig


Alles rund ums Kind, Einfach Lecker, Food, Kids, Kinderessen

Bislang habe ich eigentlich immer Obst und Gemüse in die Kinder bekommen. Meist sogar ganz ohne Tricks. Mittags steht jetzt immer eine Rohkostschüssel hier und irgendwann greifen doch alle mal zu.
Die Mittlere allerdings hat da wohl gerade so eine Phase… Als Mama weiß man: “Es ist nur eine Phase!” “Es ist nur eine Phase!” Geht vorbei, dann kommt die nächste!
Allerdings hält die Obst-und-Gemüse-Verweigerungsphase nun doch an und irgenwie mache ich mir Sorgen, ob sie alle Vitamine aufnimmt. Grundsätzlich mache ich Essen selten zum Thema, Kinder nehmen sich ja – bei entsprechendem Angebot – doch alles, was sie brauchen.
Trotzdem gibt hier, gerade morgens, wenn der Appetit noch nicht zu groß ist, einen kunterbunten Vitaminkick!

Food – für Keksmonster // Erdnusscookies

Food – für Keksmonster // Erdnusscookies


Einfach Lecker, Food, Kinderessen

Unsere kleine, kulinarische Reise durch unseren Tag letzte Woche, beinhaltete ja Erdnussmus von früh bis spät! Das wird hier aber unglaublich gern gegessen, auch z.B. am Wochenende auf ein Brötchen und dann einen Fruchtaufstrich darüber.
Nachdem ich den Beitrag über den Tag bei uns veröffentlicht hatte, kam mir die Idee damit auch zu backen. In meiner Rezeptsammlung fand ich das passende Rezept, was ich – glaube ich – mal aus einer Zeitschrift abgeschrieben hatte.
Die Erdnusscookies kamen hier auch richtig gut an, so dass ich nun ständig für die kleinen Keksmonster in die Produktion gehen muss! Das Rezept möchte ich jetzt mit Euch teilen.