Kids – noch mehr von unserem Schulranzen // Ergobag

#Anzeige


Ergobag Pack

Erinnert Ihr Euch noch? Kurz vor Weihnachten hatte ich Euch den Schulranzen fürs große Mädchen, den Ergobag Pack vorgestellt. (Wer mag, klickt noch mal hier).

Heute habe ich noch ein bisschen mehr von Ergobag für Euch!

Kletties

In meinem letzten Beitrag war ich ja schon mal kurz auf die Kletties eingegangen.
An unserem Ergobag Pack sind vier Kletties dran. Mit Klettverschluss können diese abgenommen und somit variiert werden.

In der Schultüte werden noch die Kletties mit Pferdemotiven versteckt sein. Das finde ich eine total schöne Idee. Mit den Kletties kann so jeder Schulrucksack individualisiert und mit verschiedenen Motiven einfach immer wieder nach Lust und Laune umgestaltet werden!
Geschmäcker der Kinder ändern sich ja bekanntlich auch leicht. Es muss also nicht gleich ein neuer Schulranzen her, sondern mit einer Auswahl an über 30 Motivsets kann der Ergobag immer wieder sein Aussehen verändern! Ob heute Schmetterling, morgen Pferd oder übermorgen Dinos. Alles ist möglich.
Die Kletties kommen in einem Umschlag, der sogar zu einem Poster oder auch zu einem Klettiebuch werden kann. So sind sie sicher aufbewahrt.

Und wer es noch persönlicher und individueller haben möchte, der gestaltet seine Kletties einfach selbst (hier)! Mit einem Konfigurator können auch selbstgemalte Bilder oder eigene Fotos zu einem Klettie werden. Das Haustier oder sein eigenes Foto auf dem Ranzen? So wird er garantiert nicht verwechselt!

Vielleicht konfiguieren wir auch noch welche, so Kletties sind ja auch immer eine schöne Kleinigkeit als Geschenkidee, mal zum ersten Zeugnis, oder so!

Vor kurzem zog hier noch ein Einhorn-Twinkle-Klettie ein! Auf der Ergobag Homepage kann dieses Einhorn (alternativ gibt es noch einen Drachen) “zum Leben erweckt werden” und es wird eine Geschichte dazu erzählt.

So entsteht mit den Kletties eine Menge Spiel und Spaß!

Garantie

Wisst Ihr was? Man kauft einen Schulranzen oder Schulrucksack ja durchschnittlich neun Monate vor Einschulung. Bis dahin darf er vielleicht ein, zwei mal probegetragen werden und meistens auch einmal im Kindergarten vorgezeigt werden. Ansonsten steht er gut verpackt auf dem Speicher oder wo auch immer. Zack. Da sind eigentlich neun Monate Garantiezeit schon um.
Ergobag bietet einen “2+1”! Es wird ein Jahr Garantie oben drauf gepackt. Hier findet Ihr noch weitere Infos zu der Garantieverlängerung und man kann sich in der “Garantieschublade” eintragen und so die Garantie um das eine Jahr verlängern!
Ergobag Produkte werden zwar sehr sorgfältig mit hochwertigen Materialen hergestellt, aber falls doch mal was sein sollte, wird sich immer um Reparatur oder Ersatz bemüht.
Mit der Garantieschublade ist man auf jeden Fall auf der sicheren Seite!

“Bea & Bahadir”

Ganz neu gibt es jetzt auch das Buch meiner Namensvetterin! 😉
Bea & Bahadir!

Wie passend, oder?
Bahadir ist ein Flaschengeist und lebt im Schulrucksack der kleinen Bea. Mit ihm ist es gar nicht leicht, nicht aufzufallen!
Bahadir lebte mal in einer PET-Flasche! Tja, diese wurde zum Rucksack! So gehört Bahadir nun in Beas Rucksack!
Ein absolut süßes und lustiges Buch. Auch dieses wird hier in die Schultüte wandern!
Es ist ab sofort im Fachhandel erhältlich und jetzt neu, seit Februar, kann die Geschichte auch interaktiv erlebt werden mit der Tigerbook App!
Das Buch handelt vom ersten Schultag, der nun jede Menge Abenteuer bereit hielt.
Vielleicht ist dies auch eine Geschenkidee für Eure Schulanfänger oder schon Schulkinder als Kleinigkeit zu Ostern?

Fazit

Wir sind noch immer sehr sehr glücklich mit der Wahl unseres Ergobags! Die Ergonomie, das durchdachte Design, die Variationen mit den Kletties und auch eine sichere Garantiezeit sprechen einfach nur dafür! Unsere Tochter kann ihn gut tragen, er lässt sich einfach der jeweiligen Körpergröße anpassen und er gefällt ihr noch immer richtig gut. Und ich bin so gespannt, wie sie die Kletties zum Austauschen finden wird!

Da jetzt die Ranzenmessen anstehen, schaut Euch den Ergobag Pack auf jeden Fall mal genauer an!
Eure Bea

6 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

CAPTCHA