Food – let it snow / Schneemann Muffins


Let it snow, Schneemann Muffins

Let it snow…
let it snow Schneemann Muffins
Tja, da habe ich kürzlich durch meinen Instafeed gescrollt und doch bei einigen Schneebilder entdeckt. Schnee! Unglaublich! So sehr sich die Kinder auf weiße Weihnachten oder zumindest ein paar Schneetage in den Ferien zum Schlittenfahren, Schneemannbauen oder für eine kleine Schneeballschlacht freuten, so trocken war es hier!
Nicht ein Flöckchen in Sicht.
Da haben wir kurzerhand in den Ferien Schneemann Muffins gebacken und uns ein paar Wintergefühle nach Hause geholt!
Easypeasy, wirkungsvoll, der absolute Kinderhit und noch lecker dazu.
Außerdem gibt es bei uns im März im Kindergarten immer ein Stabausfest, an dem wir einen Schneemann verbrennen und symbolisch den Winter vertreiben. Glaube für diesen Anlass backe ich die Muffins gerade nochmal!
Schneemann Muffins

Zubereitung Schneemann Muffins

Eigentlich braucht Ihr nur eine Muffinform, weiße Marshmellows, Zuckerschrift und ein paar Schokolinsen.
Wir haben Zitronenmuffins gebacken und ich habe dafür einfach mein Rezept vom Zitronenkuchen genutzt. Ihr könnt die Muffins aber nach Belieben backen, ob es ein einfacher Rührteig oder sogar ein Schokoteig wird, ist dabei ganz Eurem Geschmack überlassen. Hier sind alle Zitronenfans und der Teig ist ja auch immer schnell gemacht.
Die gebackenen Muffins ein wenig abkühlen lassen und mit der Glasur (habe einfach Puderzucker mit etwas frischem Zitronensaft vermengt) bestreichen. Dann an den oberen Rand einen Marshmellow auf der noch feuchten Glasur fest andrücken und Schokolinsen als Knöpfe anbringen.
Zubereitung Schneemann Muffins
Im weiteren Schritt empfehle ich Euch dies erst mal gut trocknen zu lassen, um dann vorsichtig mit Zuckerschrift auf dem Marshmellow jeweils ein Gesicht aufzumalen.
That´s it!
Anleitung Schneemann Muffins

Winter- und Schneegefühle zu Hause

Da hier nach dem Auszug der Weihnachtsdeko noch nicht ganz Platz für Frühlingsdeko gemacht wurde, haben wir einfach ein wenig winterlich dekoriert. Die Tannen durften noch bleiben, ansonsten ist alles Weihnachtliche verschwunden und wir haben etwas gebastelt. Das zeige ich Euch im nächsten Beitrag. Aber auf dem Tisch haben wir schon mal für Winter- und Schneegefühle gesorgt.
Schnee Tischdeko Schneemann Muffins
Weiße Tischdecke, ja, die bleibt nicht lange weiß, ich mag sie trotzdem gern, die Tannenkerzenhalter, ein paar Wattebällchen simulieren den Schnee, Lichterkette mit Schneeflocken und natürlich unsere Muffins. In meinen Kaffee und im Kakao der Kinder sind auch Schneemänner versunken.
Schneemann Muffins
Wir holen uns den Winter einfach ganz gemütlich ins Haus,
Eure Bea

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA