Food – leckeres Joghurtbrot selbstgemacht / das perfekte Frühstück


Leckeres Joghurtbrot selbstgemacht

Duftendes Brot mit krosser Kruste, dazu die Lieblingsmarmelade und etwas Obst, fertig ist ein perfektes Frühstück!
knsupriges_Joghurtbrot
Ich liebe es Brot selbst zu backen, ich mag den Duft im ganzen Haus, ich mag es am liebsten noch leicht warm genießen. Oft dauert es mir aber einfach zu lange. Heute habe ich aber ein schnelles, leicht zu backendes und richtig fluffiges Joghurtbrot für Euch! Von diesem können hier alle gar nicht genug bekommen.
Joghurtbrot_backen

Zutaten Joghurtbrot

Für dieses Brot braucht Ihr folgendes:
Zutaten_Joghurtbrot
– 450g Mehl
– 1,5 TL Backpulver
– 1 TL Natron
– 15g (Rohrohr-)Zucker
– 1 TL Salz
– 300g Naturjoghurt
– 1 Ei

Zubereitung Joghurtbrot

Es ist wirklich schnell und einfach zubereitet. Zuerst wird das Mehl, das Backpulver mit Natron, Zucker und Salz vermischt. Ich habe das Mehl übrigens in die Schüssel gesiebt, da das Brot dann lockerer wird.

Dann wird das Ei mit dem Joghurt verquirlt.
Zubereitung_Joghurtbrot
Danach wird alles vermischt und die Masse geknetet, bis ein gleichmäßiger Teig entsteht.
Am besten den Teig danach noch mal gut mit den Händen durchkneten und zu einem Laib formen. Kurz ruhen lassen. Tipp: Den Laib mit etwas Wasser bestreichen, dann wird das Brot noch knuspriger!

Den Ofen auf Umluft 180 Grad vorheizen und dann etwa 30-40 Minuten backen. Nach 30 Minuten mit einem Holzstäbchen mal antasten, klebt kein Teig mehr daran, ist es fertig.
Joghurtbrot_zum_Frühstück
Wir backen es wirklich am Wochenende oft frisch, lassen es nur kurz abkühlen und genießen es zum Frühstück.

Das perfekte Frühstück

Wie gesagt, mehr braucht es manchmal für das perfekte Frühstück nicht. Gerade jetzt im Sommer reicht Obst – gerne Wassermelone – und eben das so lecker duftende Brot mit dem Lieblingsaufstrich.
Joghurtbrot_Rezept
Einen Kaffee dazu und fertig ist der Frühstückstisch! Probiert es unbedingt mal aus. Die Kinder lieben es und ich auch!
Joghurtbrot_Frühstück
Und wer mag, darf gern auch mal das Rezept unseres leckeren Bauernbrotes oder vielleicht das Süßkartoffel-Bananen-Brot mal ausprobieren.
Guten Appetit!
Eure Bea

2 Kommentare

  1. Prima Rezept, ich hab’s schon nachgemacht und jetzt nehmen wir es mit zum Ausflug. Wir backen unsere Brote immer selbst aber dieses Rezept kannte ich nicht 👍🏼
    Bitte mehr einfach(e) tolle Rezepte. Auch die Menüpläne sind toll. Endlich mal einer der ehrliche, umsetzbare Leckereien empfiehlt 😊
    Ich habe 4 Kinder unter 6 Jahren und alle essen bereits Mittags zu Hause, du verstehst was ich meine, oder? 😂

    Alles gute für morgen 🍀

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA