Food – Fantakuchen vom Blech // blumige Sommergrüße


Fantakuchen vom Blech

Hallo Ihr Lieben,
wir zählen die wenigen Tage bis zu den Sommerferien, die trotz (oder gerade wegen?) Corona alle bitternötig haben. Ich selbst freue mich aufs Durchatmen, dass nicht zwischen Homeschooling und -office jongliert werden muss und wir einfach noch ein bisschen Freizeit genießen können. Wer weiß, wie der Alltag im neuen Schuljahr wird, ob wir wieder oft zu Fünft zu Hause aufeinander sitzen. Außerdem beginnt dann auch für Dritte der Schulalltag.
So verbringen wir schon jetzt die freien Nachmittage möglichst entspannt und gemeinsam – überwiegend im Garten.
Unseren Fantakuchen im Kasten hatte ich Euch ja hier schon gezeigt und diesen habe ich neulich gerade noch mal gebacken, aber als Fantakuchen vom Blech!
Fantakuchen vom Blech
Das Rezept bleibt gleich, nur die Backzeit verkürzt sich, da der Kuchen ja viel flacher wird. Am besten immer mal den Stäbchentest machen und wenn kein Teig mehr am Holzstäbchen hängt, den Kuchen aus dem Ofen holen und abkühlen lassen.
Fantakuchen Blech

Blumige Sommergrüße

Wollte Euch diese blumigen Sommergrüße nur zukommen lassen, da dies einfach auch eine schöne Idee für die nächste Gartenparty als Mitbringsel oder für einen Kindergeburtstag ist.
Fantakuchen mit blumigen Sommergrüßen
Mit “Lachgummis” habe ich Blumen und Schmetterlinge auf den Kuchen, der zuvor eine Zuckerguss-Schicht bekam, dekoriert.
Fantakuchen mit Lachgummis
Einfach sommerlich, nett anzusehen und schmeckt den Kindern – wenn wir alle ehrlich sind – süßer doch viel besser!

Eure Bea

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA