Food – bunte Brotsticks // der kleine Snack für Kinder


Bunte Brotsticks

Bunte Brotsticks, auch Zauberstäbe bei uns genannt, sind schnell gebacken und ein toller Snack für Kinder!
Die Kids können beim Backen, vor allem beim Verzieren, helfen. Selbst Gemachtes schmeckt ihnen ja bekanntlich am Besten.
bunte Brotsticks
Die Brotsticks sind auch eine tolle Partyleckerei oder dürfen ab und an mal in die Brotdose wandern.
Snackideen für Kinder

Zubereitung Brotsticks

Für etwa 20 Stück braucht Ihr gar nicht viel, nur eine Brotbackmischung (ich nutze eine für Bauernbrot, ja, es darf auch mal eine Fertigmischung sein, gelingsicher!) und Zartbitter-Kuvertüre sowie bunte Zuckerstreusel und etwas Rapsöl.
Schon kann das Backen los gehen.
Snack für Kinder Brotsticks
Zuerst wird die Backmischung (500g) mit etwa 80g gehackter Kuvertüre in eine Schüssel gegeben und vermengt. Dann nach Packungsanweisung zubereiten.
Danach den Teig auf einer bemehlten Fläche zu einem etwa 20cm großen Quadrat ausrollen und mit einem leicht feuchten Tuch abdecken und je nach Packungsanweisung gehen lassen.

Dann wird der Teig in ca. zehn Streifen geschnitten und diese nochmal quer halbiert. Die ganzen Teigstreifen dann in etwa 30cm lange Stangen rollen, einfach mit den Händen. Da können die Kinder kräftig mithelfen.

Die Stangen auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen und ganz dünn mit Rapsöl bestreichen. Im vorgeheizten Backofen gute 15 Minuten backen. Im Anschluss gut abkühlen lassen.
Kuvertüre zerlassen, Stangen eintunken und dann in Zuckerperlen tauchen und trocknen lassen. Einige Stangen verzieren wir im Übrigen nicht, damit die – ohne Kuvertüre und Streusel – am nächsten Tag noch in die Lunchbox wandern können.
Rezept bunte Brotsticks

Der kleine Snack für Kinder

Ein kleiner Snack für Kinder, der schnell gemacht ist, immer gut ankommt und – wie ich finde – noch nett anzusehen ist.
bunte Brotsticks Snack
Ein bisschen Obst dazu, fertig ist unser Nachmittagssnack.
Snackideen für Kinder mit Brotsticks
Eure Bea

Noch mehr Snackideen für Kinder findet Ihr hier.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA