(Deutsch) durgol WOW-Moment-Challenge: Entkalken von Blumenvasen

(Deutsch) durgol WOW-Moment-Challenge: Entkalken von Blumenvasen


Allgemein

(Deutsch)

durgol WOW-Moment-Challenge

Die Produktvielfalt von durgol habe ich verganges Jahr im Rahmen der #durgolcoffeeweek bereits kennengelernt und erfahren, dass zum perfekten Kaffeegenuss, neben guten Bohnen, auch die richtige Pflege und Entkalkung der Kaffeemaschine gehört.
Seitdem sind die durgol Produkte aus unserem Haushalt nicht mehr wegzudenken, z.B. sind nun auch meine Kochtöpfe blitzblank!

Beim Thema Entkalken denkt Ihr sicherlich auch zuerst an so Dinge wie Wasserkocher, Kaffeemaschine oder vielleicht noch die Duschbrause. Aber habt Ihr schon mal Eure Blumenvasen entkalkt?
Ich (ehrlich gesagt) nicht, bislang stellte ich sie meist – wenn möglich – in die Spülmaschine oder wusch die Vasen einfach aus. Das war definitiv ein durgol WOW-Moment für mich und den möchte ich heute mit Euch teilen. Das Thema Haushalt beschäftigt uns ja doch alle, ob wir nun wollen oder nicht. Und so kleine “Lifehacks”, die die Hausarbeit erleichtern, nimmt man doch immer gerne an.

(Deutsch) Food – soooo lecker, dieser Himbeertraum // Himbeer-Sahne-Torte mit Baiser

(Deutsch) Food – soooo lecker, dieser Himbeertraum // Himbeer-Sahne-Torte mit Baiser


Einfach Lecker, Food

(Deutsch)

Himbeer-Sahne-Torte mit Baiser

Ich sag´ Euch, dieser Himbeertraum hier, der ist sooooo lecker!
So lecker, dass es mir – nach einigen Wochen Abstinenz hier auf dem Blog – wieder in den Fingern juckte, das Rezept in die Tasten zu hauen.

Und genau das möchte ich hiermit tun, Euch das Rezept dieser Himbeer-Sahne-Torte mit Baiser verraten. So himmlisch gut, so leicht – ein richtig frühsommerlicher Kuchen. Ja, ich weiß, momentan denkt der Mai eher, er wäre der April, aber die warmen Temperaturen kommen bestimmt bald wieder…

(Deutsch) Interior – an der Wand im Gästebad // Blick durchs Schlüsselloch

(Deutsch) Interior – an der Wand im Gästebad // Blick durchs Schlüsselloch


rE, Interior

(Deutsch) Hallo Ihr Lieben,
ich hoffe Ihr hattet alle ein paar schöne Osterfeiertage?!
Bei uns hat nach den Ferien wieder mal ein verrückter Alltag ohne großen Präsenzunterricht begonnen, aber wir machen das Beste draus. Heute soll es aber gar nicht um Corona gehen, sondern wir werfen mal wieder einen Blick durchs Schlüsselloch. Hiermit möchte ich Euch einladen einen Blick in unser Gästebad zu werfen. Denn nachdem ich die Ostrdeko größenteils verstaut hatte, juckte es mir wieder in den Fingern und irgendwie musste was Neues her!

Am einfachsten bringt man ja frischen Wind durch Accessoires, wie Kissenbezüge, Pflanzen oder Bilder ins Haus, ohne gleich streichen oder Möbel rücken zu müssen. Und Poster im nordischen Design durften hier im Gästebad einziehen, seht selbst…