Kids – wir kneten Peppa Wutz / Play-Doh Kindergartenpreis 2018


#Anzeige

Wir kneten Peppa Wutz

Der Sommer lädt ja zum Draußensein ein, aber bei Regen und gewittrigen Unwettern machen wir es uns doch lieber drinnen gemütlich. Um die Kinder da bei Laune zu halten, kneten wir unheimlich gern. Ja wir! Denn ganz oft sitze ich mit am Esstisch und ein bisschen kneten macht auch mir Spaß. Wir kneten Peppa Wutz, das war unsere “Aufgabe” vorletzte Woche. Während der Regen an die Scheiben prasselte, haben wir den Tisch zum Kneten genutzt und anlässlich des Play-Doh Kindergartenpreises 2018 unseren Lieblingshelden oder die -heldin geknetet. Oder sagen wir so, wir haben es versucht! 🙂
Peppa_Wutz_Play-Doh
Was es mit dem Kindergartenpreis auf sich hat, erkläre ich Euch gleich noch genauer. Einen Lieblingshelden aus Fernsehen, Buch oder Märchen zu kneten, ist gar nicht sooo einfach. Nachdem wir mit “Bibi Blocksberg” gescheitert sind, schlug die Kleinste “Peppa Wutz” aus ihrer Lieblingsserie vor. Na gut, auf geht´s!

Play-Doh Knete

Wie gesagt, hier wird unheimlich gern geknetet, schon immer eigentlich. Wir hatten sogar schon mal Knete selbst gemacht, doch eigentlich nutzen wir meistens die Play-Doh Knete.
Play_Doh_Knete
Sie ist weich, lässt sich gut formen und bietet alle Farben. Die Cousine meiner Drei hat uns auch ganz viel Knetzubehör wie Messer, Teller, Ausstechförmchen usw. vererbt.

Kneten ist toll, denn mit Knete können die Kids kreativ werden, etwas formen, tasten und fühlen. Insbesondere im Hinblick auf die Feinmotorik ist dies richtig förderlich, auf spielerische Art wird schließlich auch die Fingerfertigkeit trainiert.
Klar, letztendlich kneten (gerade kleine) Kinder alles, ob Erde, Matsch oder den Slime der Schwester. Aber an Regentagen lasse ich den Matsch doch lieber draußen…
Lieblingshelden_kneten
Kinder haben dann ja meist Ideen, ob heute eine Pizza oder ein Teller Spaghetti geknetet wird oder eben eine Peppa Wutz. Es kann auch direkt losgelegt werden. Die Kinder können so auch Fantasie mit ins Spiel bringen. Außerdem wird ja auch das räumliche und dreidimensionale Denken geschult. Beim Kneten von Peppa mussten wir uns ja erst mal überlegen, wie diese Figur aussieht und wie wir sie nachbilden können.

Der Play-Doh Kindergartenpreis 2018

Aber warum haben wir einen Lieblingshelden geknetet? Ganz klar, um Euch auf den Play-Doh Kindergartenpreis 2018 aufmerksam zu machen. Finde ich eine tolle Sache, die ich hier gerne teilen möchte, denn ich kenne eigentlich kein Kind, das nicht gern knetet.
Alle Infos zum Kindergartenpreis könnt Ihr hier nachlesen.
Peppa_Wutz_aus_Knete
Gern fasse ich das Wichtigste mal zusammen.
Jeder Kindergarten in Deutschland kann teilnehmen und hat die Chance auf tolle Gewinne! (Hier geht´s nochmal zur Anmeldung, auch einfach angeben, welcher Held oder welche Heldin von der Kindergartengruppe geknetet werden soll.)
Aus allen angemeldeten Kindergärten werden 80 Gruppen ausgelost, die für Ihre Kreation jeweils ca. 7 kg Play-Doh Knete als Zuschuss erhalten.
Schön finde ich auch, dass es ein Gemeinschaftsprojekt ist, denn alle Kinder der Gruppe kneten gemeinsam ihre Lieblingshelden. Die Kreation dann einfach fotografieren und bis 30. September 2018 einreichen.

Im Anschluss kürt eine 5-köpfige Jury aus Eltern-Bloggern die Plätze 1-10.

Als Tipp: die Jury achtet besonders darauf, ob das Knetwerk dem Thema des Kindergartenpreises entspricht und ob auf dem Bild deutlich zu erkennen ist, dass die Kinder (selbst) geknetet haben.
Peppa_Wutz_Knetanleitung
Hier nochmal alle Daten im Überblick:
– 01.06. – 31.07. Anmeldung
– 01.08. – 01.09. Versand der Play-Doh Knete an 80 ausgeloste Gruppen
– 30. 09. Einsendeschluss für Bilder der Knetwerke
– 01.10. – 15.10. Die Jury kürt die Plätze 1-10
– Ende Oktober: Bekanntgabe der Gewinner

Was es zu gewinnen gibt, könnt Ihr alles auf der Internetseite nachlesen, aber der erste Platz darf sich über 2000€ freuen.

Lieblingshelden kneten

Wir hatten auf jeden Fall beim kneten unseres Lieblingshelden, unserer kleinen Peppa Wutz richtig Spaß. Und tatsächlich ist diese in einem Gemeinschaftsprojekt aller Drei entstanden. Kommt ja nicht so oft vor. Ein bisschen habe ich geholfen, aber als der Bauch mal gerollt war, hatten sie eine Vorstellung und haben die Peppa doch ganz passabel hinbekommen, oder?
Play-Doh_Kindergartenpreis_2018
Vielleicht versuchen wir uns doch noch mal an Bibi, mal sehen. Mit der Play-Doh Knete ist auf jeden Fall so mancher Sommerregentag gerettet!

Eure Bea

Pin_Play-Doh_Kindergartenpreis

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA