Kids – schöne und einfache Frisuren für Mädchen


Schöne und einfache Frisuren für Mädchen

Meine Tochter hat lange Haare, sie liebt ihre langen Haare. Am liebsten würde sie sie meistens offen tragen. Leider zerzausen sie dann sehr und das Kämmen wird zur Geduldsprobe für uns beide.

Daher machen wir die Haare doch öfters zusammen, vor allem für die Schule, damit auch “nichts in den Augen hängt”.
Aber ganz ehrlich, morgens, wenn es mit drei Kindern ohnehin schon stressig ist, müssen die Frisuren aber auch schnell gehen. Daher möchte ich heute schöne und einfache Frisuren für Mädchen zeigen – für ein bisschen Abwechslung auf dem Kopf 😉
Und ich bin weiß Gott keine gute Friseurin, meine Flechtkunstwerke müssen wirklich einfach und schnell gehen! Vielleicht ist ja die ein oder andere Idee für Euch dabei!

Die Schleife

Mädchenfrisuren, es gibt bestimmt unendlich viele, von denen ich nur einen Bruchteil kenne. Sehr beliebt bei uns ist die Schleife.

Simpel, schnell, tragbar für jeden Anlass. Einen tiefen Pferdeschwanz ansetzen, Haargummi am Ansatz etwas lockern und von unten mittig, zwischen Gummi und Ansatz mit den Fingern durch die Haare greifen und den Pferdeschwanz von außen nach innen einfach mit den Fingern durchziehen.

Eine weitere Variante davon ist dann den Pferdeschwanz einfach zu flechten.

Pferdeschwanz und Dutt mal anders

Ganz beliebte Frisuren hier sind ein Pferdeschwanz und ein klassischer Dutt. Ihre langen Haare sind damit schnell weggebunden und das sind die Frisuren, die einen ganzen Tag überstehen.
Warum den Pferdeschwanz nicht mal seitlich tragen? Mag unsere Tochter sehr, easy und doch mal eine kleine Abwechslung zum normalen Pferdeschwanz.

Auch ein seitlicher Dutt wirkt richtig elegant, finde ich. Sie sieht damit so süß aus, ehrlich!

Zöpfe gehen immer

Mag ich persönlich ja richtig gern, so ganz klassische “Schulzöpfe”, wenn sie rechts und links Zöpfe trägt. Machen wir ganz oft, schnell geflochten, eine Frisur, die auch bei unserem Wirbelwind gut hält.
Wie gesagt, ich bin kein Flechtmeisterin, oft hängt auch hier und da eine Strähne raus, was es manchmal sogar noch niedlicher und ein wenig unperfekter macht…
…dann flechten wir zwei seitliche, französische Zöpfe.

Elsazopf

Welches Mädchen liebt “Elsa” denn nicht?! Auch wenn ich dachte der Hype um die Eiskönigin flacht mal ab, ist “Frozen” immer noch und überall präsent.
Bei uns wird daher oft ein “Elsazopf” geflochten. Ob es wirklich einer ist, weiß ich gar nicht, meine Tochter nennt die Frisur so, wenn ein französischer Zopf seitlich angesetzt wird. Das bekomme ich auch gerade noch so schnell morgens hin!

Kompromiss: halboffene Haare

Natürlich liebt sie ihre langen Haare und trägt sie gern offen und mag sie noch länger wachsen lassen. Trotz allem gehen wir zwei mal im Jahr zum Spitzenschneiden getreu dem Motto “so viel wie nötig, so wenig wie möglich”. Aber die Haare sollen ja auch gesund wachsen.
Ein Kompromiss im Alltag sind oft die “halboffenen Haare”, sie trägt die Haare offen, hat aber einen kleinen Halbschwanz hinten, um die Haare aus dem Gesicht zu nehmen und wir flechten einen kleinen Zopf. Dann kommen die langen Haare immer noch gut zur Geltung, aber das Gesicht ist frei (und ich muss abends nicht all zu viele Nester auskämmen).

Was tragen denn Eure Mädchen so für Frisuren? Anregungen sammele ich immer gern.
Und folgt Ihr mir schon auf Pinterest? Da sammele ich auch immer Ideen für Frisuren, für Mädchen und für mich! 🙂

Eure Bea

5 Kommentare

  1. Sehr schöne Frisuren! Sie hat sooooo tolle Haare❤️

    Liebe Grüße,

    Ariane

  2. Danke für die Ideen. Die Haare meiner Großen sind noch nicht ganz so lang und dick, aber die Schleife werde ich mal probieren. Früher gab’s da dich noch so ein Hilfsmittel. Den Elsa Zopf (der bei uns auch so heißt) mag sie am liebsten. Aber das ist mir auch zu aufwendig jeden Morgen 😉
    Liebe Grüße!
    Diana

    • Danke für Deine Worte, es sollten ja auch einfach mal kleine Anregungen sein. Wenn das Format gut ankommt, kommt so was in der Art dann vielleicht nochmal. Bei meiner Kleinsten muss ich ja leider auch noch auf Haare warten 😉

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA