Kids – Lesen ist Träumen mit offenen Augen / neue Lieblingsbücher der Kinder


Beitrag enthält Affiliate-Links zu Amazon Partnerprogramm.

Lesen ist Träumen mit offenen Augen

Lesen ist Träumen
mit offenen Augen.
(Verfasser unbekannt)

Als ich dieses Zitat neulich gelesen habe, wusste ich, dass es hier mal mit aufnehmen muss. Denn genauso ist es. Im Urlaub – also dann, wenn ich mal Zeit habe – kann ich ja Bücher verschlingen und Romane in einem Rutsch durchlesen. Man taucht in die Geschichte ein und ja, Lesen ist Träumen mit offenen Augen. Mir ist auch sehr wichtig, dass die Kinder viel lesen. Der Kleinsten lesen wir ganz viel vor und die beiden Großen lesen jeden Abend noch im Bett alleine und auch sie verschlingen Bücher. So ziehen bei uns regelmäßig Neue ein oder wir leihen auch manchmal welche aus.
Lieblingsbücher der Kinder

Neue Lieblingsbücher der Kinder

So dachte ich mir, ich stelle hier auf dem Blog mal wieder ein Update nach Alter ein, was neue Lieblingsbücher der Kinder sind. Und ein Buch möchte ich Euch auf jeden Fall noch näher vorstellen. Vor einigen Wochen wurde uns Schwesterherzen 1: Eine für alle, alle für DICH! als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt und meine große Tochter liebt dieses Buch. Es ist auch wunderschön und ein absolut empfehlenswertes Mädchenbuch.
Buch Schwesterherzen
Das Buch ist im “Tagebuchstil” geschrieben und als ich es selbst mal quer gelesen habe, erinnerte es mich ein wenig an eine Lieblingsbuchreihe meines Sohnes (folgt gleich). Er liebt nämlich auch eine Reihe im Tagebuchstil.
Buch Schwesterherzen
Die Hauptperson in “Schwesterherzen” ist die 12-jährige Bonnie, die mit drei Brüdern aufwächst und sich sehnlichst eine Schwester wünscht.
So wird der Club “Schwesterherzen” gegründet, der letztendlich aus fünf Mädchen besteht. Zunächst sind sie nicht gerade beste Freundinnen, schließen sich eher aus der Not heraus zusammen, denn jedes der Mädchen hat sein persönliches Päckchen zu tragen und fühlt sich von den Eltern missverstanden. Man darf an den Abenteuern der Bande und ihren “Kämpfen” gegen die Jungs, die “Amigos”, teilnehmen. Meine Tochter liebt dieses Buch, zum einen, weil sich Bonnie auch ein eigenes Pferd wünscht und die “Schwesterherzen” noch ein Pony retten. Spannung garantiert!
Am Ende geht alles gut aus und die wichtigste Botschaft des Buches ist, dass die Eltern doch immer hinter ihren Kindern stehen und mehr Verständnis haben als gedacht.
Es ist gut zu lesen, lustig geschrieben und nimmt jedes Mädchen mit. Meiner Tochter fiel es leicht sich mit Bonnie zu identifizieren und sie hat auch gelernt, dass jeder irgendein Problem hat. Aber eben letztendlich alles gut ausgeht und der Familienzusammenhalt doch immer da ist! Genau das möchten wir unseren Kindern auch vermitteln, egal, was ist, wir lieben sie und stehen immer hinter ihnen.
Buch für Mädchen Schwesterherzen

Lieblingsbücher Mädchen 4-5 Jahre

Leider würde es den Beitrag sprengen alle Bücher im Detail vorzustellen, aber da bekommt man ja auch online gute Einblicke, daher stelle ich immer die aktuell drei Liebsten einfach mal so kurz vor. Bei Fragen meldet Euch aber gern!
Lieblingsbücher Mädchen 4-5 Jahre
Die Top 3 der Jüngsten:
Wie schon bei allen Kindern werden die Klassiker von Astrid Lindgren geliebt und müssen ständig vorgelesen werden.
Fast auswendig kann ich schon die ganzen Geschichten aus Bullerbü. Finde aber auch, dass dies mit die schönsten Kindergeschichten sind. Und alle haben hier auch Lotta aus der Krachmacherstraße geliebt, unsere Kleinste ist momentan ganz verrückt danach.
Ein weiteres, sehr schön illustriertes Buch ist Der mutige Max, das blättert sie auch immer und immer wieder durch.
Favoriten Kinderbücher

Lieblingsbücher Mädchen 7-8 Jahre

Lieblingsbücher Mädchen 7-8 Jahre
Die Top 3 unserer Großen sind, neben Schwesterherzen 1: Eine für alle, alle für DICH! ganz klar:
Ponyhof Liliengrün! Wir haben alle Bücher der Serie, denn für unser Mädchen geht es im Sommer erstmals (alleine, oh wird das spannend!) in Reiterferien. Jedes Band berichtet von einer Ferienwoche auf dem Ponyhof und deren Abenteuern. Ihr Lieblingsbuch aus dieser Reihe ist Sophie und Sternchen, aber alle sind sehr schön geschrieben.
Sie ist und bleibt eine Pferdeliebhaberin, so dass ein weiteres Lieblingsbuch die Geheimnisvolle Verwandlung von Sternenschweif ist, eine schöne Geschichte von Laura und ihrem “besonderen” Pony Sternenschweif…

Lieblingsbücher Jungen 9-10 Jahre

Lieblingsbücher Jungs Grundschule
Die Top 3 unseres Sohnes:
Nachdem in der Schule das Thema “die Römer” behandelt wurde, hat er die Geschichten vom Lausbub Caius aus dem alten Rom verschlungen.
Wie eingangs erwähnt, hat er unheimlich gern die Tagebücher von Greg gelesen und zwar alle Bänder und diese schon mehrmals! Sagt alles, oder?
Ebenfalls alle Bücher der Schule der magischen Tiere werden geliebt und jedesmal verschlungen! Mit diesen fängt jetzt übrigens auch die Mittlere an.
Lieblingsbücher Jungs 9 Jahre
Ich erzähle Euch jetzt nicht, dass ich so “bescheuert” bin und extra für diesen Beitrag auch so eine Pflanzbox gekauft habe, um die Bücher schön zu drappieren. Nein, nein, würde ich niiiiieeee tun…
Eure Bea

Anzeige

2 Kommentare

  1. Das sind tolle Bücher. Ich bin immer dankbar über Büchertipps, denn bald ist ja auch wieder Ostern.
    Liebe Grüße Bianca

    http://ladyandmum.blogspot.de

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA