Food – Fenchel-Mandarinen-Suppe (vegan)


Fenchel-Mandarinen-Suppe

Heute melde ich mich mal wieder mit einem Rezept bei Euch! Morgens haben wir hier 9 Grad und die ersten Trauben werden gelesen, es wird allmählich Herbst! Da wurde bei uns eine leckere Fenchel-Mandarinen-Suppe gezaubert, die ich Euch nicht vorenthalten möchte.
Probiert’s mal aus, eine tolle Kombination.
Fenchel-Mandarinen-Suppe

Zutaten Fenchel-Mandarinen-Suppe

Für diese leckere Suppenkreation mit Fenchel benötigt Ihr folgende Zutaten:

  • 2 Fenchelknollen, ca. 800g
  • 1 Dose Mandarinen, möglichst ungesüßt
  • 1 Zwiebel
  • 2 Sternanis
  • 750ml Gemüsebrühe
  • 150ml Hafersahne
  • Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer
  • 2 EL Olivenöl (Bratolivenöl)

Fenchel-Mandarinen-Suppe

Zubereitung:

Kommen wir zur Zubereitung:

Zwiebeln feinhacken, die Knolle vom Fenchel waschen und in Stücke schneiden. Mandarinen in ein Sieb geben, den Saft aber auffangen.

Öl in einem Topf erhitzen und dann die Zwiebeln darin glasig dünsten. Fenchel zugeben und kurz anbraten, mit Gemüsebrühe ablöschen. Sternanis zugeben und bei mittlerer Hitze 15-20 min. köcheln lassen. Danach Sternanis entfernen, Topf vom Herd nehmen, den Mandarinensaft und die Sahne zugeben und mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen. Mit dem Pürierstab cremig pürieren.

Auf Tellern anrichten, die Mandarinen zugeben und genießen!

Fenchel-Mandarinen-Suppe

Guten Appetit,
Eure Bea

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA