Food – Erdbeerdessert // einfach und doch himmlisch gut


Erdbeerdessert

Jetzt hätte ich fast vergessen mit Euch unseren leckeren Nachtisch von der Kommunion zu teilen, den es am Abend noch gab: ein Erdbeerdessert!
Dessert mit Erdbeeren und Mascarpone
Seitdem es bei uns die ersten deutschen Erdbeeren am Spargelständchen gibt, sind wir dort fast täglich Kunden und die köstlichen, roten Früchten werden hier einfach so vernascht oder in verschiedensten Varianten auf den Tisch gebracht.
Erdbeerdessert
Schnell vorbereitet und einfach ein Genuss ist dieses Dessert, so dass ich Euch das Rezept von meiner Mama jetzt gerne verrate.

Rezept Erdbeerdessert

Für diese sommerliche Sünde braucht Ihr:

1 Pfund Erdbeeren und ein paar weitere zur Dekoration
1 Päckchen Schlagsahne
2 Päckchen Vanillezucker
1 Becher Mascarpone
ggf. Sahnesteif, gelingt mir aber auch ohne immer gut.

Zunächst werden die Erdbeeren püriert und beiseite gestellt. Dann wird die Sahne mit dem Vanillezucker steif geschlagen und die Mascarponecreme vorsichtig untergerührt.
That´s it!

Das Püree mit der weißen Creme in Gläser schichten, mit der Sahnecreme abschließen oder das Erdbeermus mit weißer, geraspelter Schokolade bestreuen und mit einer ganzen Erdbeere on top dekorieren.
Erdbeeren mit Mascarpone
Lässt sich gut vorbereiten, hält sich ganz einfach im Kühlschrank und bringt Farbe und Sommerlaune auf den Tisch.
Erdbeerdessert im Glas

Einfach und doch himmlisch gut

Abschließend ist zu sagen, dass dieses Dessert ganz einfach und doch himmlisch gut ist. Schließlich will die Erdbeersaison ja auch voll ausgekostet werden, oder?
sommerliches Erdbeerdessert
Eure Bea

Vielleicht habt Ihr auch Lust auf einen leckeren Erdbeersmoothie oder ein sahniges Erdbeereis?

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA