Food – einfach und lecker für die ganze Familie / unser Speiseplan


Einfach und lecker für die ganze Familie

Wenn ich auf Instagram z.B. einfach mal frage “was gibt es denn heute bei Euch zum Essen?”, dann bekomme ich immer unheimlich viele Inspirationen. Einach und lecker für die ganze Familie zu kochen, alltagstauglich ohne viel Tamtam, ist manchmal gar nicht so leicht. Ist ja nicht so, dass ich nicht 1000 Kochbücher im Schrank hätte, aber wenn ich keinen Speiseplan führe, dann rutsche ich automatisch in so einen Trott und irgendwie kommt immer das Gleiche auf den Tisch!

Daher führe ich jetzt wieder regelmäßig einen Speiseplan, den Ihr immer gern auf Instagram geteilt haben wolltet. Meistens vergesse ich das nur, Schande auf mein Haupt!
Daher habe ich mir überlegt, ihn einfach mal freitags online zu stellen. Das wird auch nicht jede Woche sein, aber regelmäßig immer mal wieder. Es ist immer der Plan unserer aktuellen Woche, der Euch vielleicht eins, zwei Inspirationen für die kommende Woche liefern soll. Und das gänzlich ungeschönt, sondern wirklich einfaches Familienessen, dass schnell auf den Tisch kommt, einfach zuzubereiten ist – eben so, wie wir es im Alltag hier essen. Auch wenn ich gern koche und mittlerweile sogar oft Neues ausprobiere, sind es eben die schnellen, einfachen Gerichte, die im Alltag auf den Tisch kommen.

Unser Speiseplan

Wie gesagt, hier teile ich nun den wahren und aktuellen Speiseplan, daher nicht wundern, wenn dieser nicht immer vollständig ist. Weiß ich z.B. dass wir auswärts essen, weil ein Ausflug oder jetzt Weihnachtsmarktbesuch geplant ist, bleibt da unsere Küche kalt. Es sind auch nicht alle Zwischenmahlzeiten aufgelistet. Unter der Woche habe die Kinder ja ihre Brotdosen in Schule und Kindergarten dabei (Ideen dafür findet Ihr hier oder auch hier), ich genieße dann meist auch ein kleines, zweites Frühstück, z.B. einen Smoothie oder frischgepressten Saft, Joghurt mit Früchten oder auch einfach mal nur einen Apfel.
Mittags koche ich für die Kinder und mich aus der schnellen Küche, dienstags und freitags sind sie lange in Kindergarten und Schule, da gibt es nur was für mich. Nachmittags gibt es ja auch immer unsere kleine Snackzeit (Beispiele z.B. hier). Aber seht einfach mal selbst, Ihr kommt bestimmt zurecht. Soll ja keine Bibel sein, soll ja nichts 1 : 1 nachgekocht werden, aber ich freue mich auch immer, wenn ich über Instagram Inspirationen durch Eure Gerichte bekomme, vielleicht denkt ja die ein oder andere von Euch “oh ja, das könnte ich auch mal wieder machen”, dann freue ich mich schon!

Speiseplan KW 48/2017

Montag:
Frühstück: Porridge mit Früchten
Mittagessen: Buchstabennudelsuppe
Abendessen: Brotzeit und Salat mit gebratenen Shiitake-Pilzen

Dienstag:
Frühstück: Hirsebrei mit Trockenobst
Mittagessen: überbackenes Käsebrot und Rohkost
Abendessen: Vollkornreis mit Haschee

Mittwoch:
Frühstück: Müsli mit Joghurt und Früchten
Mittagessen: Dinkel-Vollkorn-Griesbrei mit frischem Obst
Abendessen: Brotzeit und Tomaten-Käse-Omelette

Donnerstag:
Frühstück: Porridge
Mittagessen: nur eine Brezel in der Stadt
Abendessen: gebackene Maultaschen mit Ei

Freitag:
Frühstück: Cornflakes
Mittagessen: Salat mit gebratenem Topinambur
Abendessen: auswärts?

Samstag:
Frühstück: Brötchen
Mittagessen: Bandnudeln mit Lachs und Romanesco
Abendessen: Wraps mit Gemüse, Posteleinsalat und Hummus oder Salsa (zum selbst befüllen)

Sonntag:

Sonntagsfrühstück
Mittagessen: auswärts?
Abendessen: Brotzeit und Ofengemüse mit Dip

Das war mal eine kleine kulinarische Reise durch unsere Woche. Berichtet mir gern, was es bei Euch so gibt und nun wünsche ich Euch ein schönes Wochenende und denkt an die erste große Adventsverlosung am Sonntag 🙂
Eure Bea

Anzeige:

2 Kommentare

  1. Super, Danke für die Inspirationen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA