Food – easypeasy Waffelkuchen mit Blaubeeren


Easypeasy Waffelkuchen mit Blaubeeren

Seit dem neuen Schuljahr, ist der Alltag noch nicht so strukturiert wie vorher. Aber freitags ist und bleibt die Snackzeit eine ganz bedeutsame. Da nun alle Kinder zu anderen Zeiten heim kommen, starten wir quasi mit dem “Kaffee” ins gemeinsame Wochenende. Die Mädchen sind freitags in Betreuung und essen dort, am Gymi des Großen gibt es an diesem Tag Pizza am Kiosk.
Und trotzdem kommen wir am Nachmittag zusammen an den Tisch, diesmal mit einem easypeasy Waffelkuchen mit Blaubeeren. Wir erzählen vom Tag, lassen die Woche Revue passieren und freuen uns auf ein gemeinsames Wochenende!
Waffelkuchen

Rezept Waffelkuchen

Eigentlich gibt es gar kein wirkliches Rezept zu dem Waffelkuchen. Ich hatte für die Kinder am Vortag schon Waffeln nach diesem Rezept gebacken und jedem auch welche in die Brotbox gelegt. Mein neues Waffeleisen ist eckig, aber das ist ja prinzipiell egal. Mit runden Waffeln würde dieser Kuchen sogar wie eine Torte aussehen!
easypeasy Waffelkuchen
Solltet Ihr also mal wieder Waffeln backen, macht gleich welche mehr, so könnt Ihr diese am nächsten Tag zu diesem Kuchen machen!
Dafür einfach die Waffeln auf einer Platte schichten und dazwischen geschlagene Sahne mit Vanillezucker geben. Also erst eine Waffel, dann Sahne, dann Blaubeeren. Dann wieder eine Waffel obendrauf, wieder Sahne und wieder Blaubeeren. Mit Blaubeeren abschließen. Für die Optik hier die Sahne am Rand mit einer Spritztülle auftragen.
Waffelkuchen mit Blaubeeren
Geht ruckzuck, lässt sich gut kaltstellen und Waffeln mit Sahne gehen doch letztendlich immer!
Tischdeko Waffelkuchen
Auf jeden Fall für uns ein toller Start ins Wochenende, wenn wir den sich gerade findenden Alltag mal kurz hinter uns lassen können.
Eure Bea

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA