Food – aus der Familienküche / Kartoffelwaffeln


Kartoffelwaffeln

Waffeln gehen immer, oder? Gemüsewaffeln gab es auf dem Blog ja schon mal. Ein richtig leckeres und schnelles Mittagessen für den Alltag sind auch Kartoffelwaffeln und das Rezept verrate ich Euch heute!

Zutaten Kartoffelwaffeln

Ihr braucht dafür:

– 1 kg Kartoffeln
– 70g Butter
– 1 Ei
– 100g Polenta
– Salz, Pfeffer und etwas Butterschmalz für das Waffeleisen
– Kräuter nach Belieben (ich selbst gebe eine Kräutergewürzmischung hinzu)

Zubereitung Kartoffelwaffeln

Habt Ihr alles parat? Na, dann geht´s los!
Zuerst die Kartoffeln schälen und sehr fein raspeln. Dies überlasse ich meist dem Thermomix 😉
Dann am besten ein wenig ausdrücken. Etwa 50g Butter leicht erwärmen und mit Ei, Polenta und den Gewürzen unter den Kartoffelteig kneten.

Aus dem Teig goldgelbe Waffeln backen und am besten im Ofen bei 60 Grad warmhalten.

Familienküche

Ein schnelles Rezept aus der Familienküche, was immer gut ankommt. Dazu passt einfach mal ein Salat oder auch Kräuterquark. Wir essen sogar Grünkohlgemüse dazu. Unsere Mittlere ist sie aber auch einfach so!

Außerdem kann ich Euch noch ein leckeres Waffelrezepte empfehlen, unsere liebsten, süßen Waffeln, wer lieber diese Variante mag…

Happy cooking,
Eure Bea

Anzeige:
Das Rezept stammt aus diesem Kochbuch, welches ich sehr empfehlen kann:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA