Interior

(Deutsch) Interior – it´s beginning to look a lot like christmas // aus dem Fundus schöpfen

(Deutsch) Interior – it´s beginning to look a lot like christmas // aus dem Fundus schöpfen


rE, Interior

(Deutsch) Seit einigen Wochen schon ist mein Instagramfeed voll mit Weihnachtsdeko und Adventskalendern. Mitte November fange ich ja auch meistens an, da ich mich dann oft zum 1.1. schon aufraffe und alles wieder verstaue. Dieses Jahr hielt sich meine Motivation bislang in Grenzen. Ich weiß auch nicht, vielleicht weil das Jahr einfach verrückt spielte und hier auch wieder Homeschooling anstand, so dass die besinnliche Zeit einfach noch in die Ferne rückte.
Außerdem bin ich ja seit einigen Wochen kontinuierlich am Aufräumen und Ausmisten. Immer Stück für Stück, da es sonst im Alltag für mich nicht machbar wäre. So möchte ich einfach auch weniger kaufen, weniger konsumieren und habe bei der Weihnachtsdeko aus dem Fundus geschöpft.
Da die Sachen ja nur für wenige Wochen im Jahr vom Speicher geholt werden und recht klassisch sind, sieht man sich ja auch nicht so schnell daran satt.
Lasst uns einen Blick durchs Schlüsselloch werfen.

(Deutsch) Interior – der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da!

(Deutsch) Interior – der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da!


rE, Interior

(Deutsch) Habe ich Euch nicht erst neulich in meinem Monatsrückblick August erzählt, dass man so langsam den Jahreszeitenwechsel spüren kann?
So war vorgestern ja tatsächlich schon der meteorologische Herbstanfang und gerade gestern hat es mich doch ein wenig gefröstelt. Von daher habe ich mich mit einer Tasse Tee in eine Decke auf die Couch gekuschelt.
Nach dem Tee war es dann soweit – ich habe begonnen herbstlich zu dekorieren.

(Deutsch) Gartenglück und Apfel-Limetten-Limonade

(Deutsch) Gartenglück und Apfel-Limetten-Limonade


Einfach Lecker, Food, Interior

(Deutsch) Während der Ausgangsbeschränkungen bei Corona wurde mir mal wieder bewusst, welch Glück wir doch haben in einem Haus mit Garten zu wohnen. Nicht auszudenken, wie es gewesen wäre mit drei Kindern in einer Stadtwohnung ohne Grünfläche…
So konnten wir nach Familienspaziergängen im Feld das tolle Wetter im Garten nutzen. Glaube so oft wie dieses Jahr waren wir noch nie im Garten 😉
Schon Anfang April hatten wir die Terrasse frühlingsfit gemacht und nach und nach gemütlich als Outdoorwohnzimmer gestaltet. Sicherlich zeige ich Euch demnächst den neuen (Ess-)Tisch für draußen, aber am liebsten kuschele ich mich immernoch auf die kleine Couch! Hier lässt sich auch eine Apfel-Limetten-Limonade genießen.

(Deutsch) Food & Interior – Hasen-Zupfkuchen und dezente Osterdeko

(Deutsch) Food & Interior – Hasen-Zupfkuchen und dezente Osterdeko


Einfach Lecker, rE, , Food, Interior

(Deutsch) Dieses Jahr war ich wirklich sehr spät dran mit der Osterdeko. Irgendwie – durch das ganze Corona-Ding – hatte ich kaum Zeit und Muße.
Aber irgendwann dachte ich, ich putze das Haus und dekoriere doch. #stayathome, also machen wir es uns auch schön zu Hause!

An Dekomaterial habe ich nichts Neues gekauft, sondern aus dem vorhandenen Dachbodenfundus geschöpft.
Ein Eierkranz hier, Dekohasen dort, Zweige mit Eiern – mehr brauchen wir nicht.
Aber ich lege noch immer viel Wert auf unsere gemeinsamen Mahlzeiten, auf eine schöne Tischdeko, einfach auf eine schöne Familienzeit.
So habe ich neulich einen Hasen-Zupfkuchen gebacken, nachdem ich die Idee bei Pinterest sah.