Der Mama Styleguide – Buchrezension // Stil mit Kind


Für mich aktuell die größte Inspirationsquelle:
das Buch Der Mama Styleguide: Mode-, Wohn- und Lebensstil mit Kind*!
Den Blog von Jules Villbrandt, eine der beiden Autorinnen, finde ich schon so inspirierend und von daher war ich sehr neugierig auf das Buch, welches mir als Rezensionsexemplar vom Knesebeck Verlag zur Verfügung gestellt wurde. Und Janine Dudenhöffer kennen auch viele, denn sie ist fester Bestandteil von Mummy Mag.
Mama Styleguide

“Nichts ändert sich – und doch wird alles anders!”

So ist es! Vieles ist als Mama anders, die Kleidung muss dem sportlichen Anspruch des Alltags gerecht werden, der Wohn- und Lebensstil passt sich irgendwie den Kindern an.
Aber auch in einem Leben mit Kind(ern) kann frau einen tollen Style haben!

“Stil ist abhängig von Raum, Zeit und Kind”

Und das wird in diesem Buch gezeigt. Es ist leicht zu lesen, zum Schmunzeln und wie eingangs erwähnt, so unglaublich inspirierend!!
Wirklich objektiv bewerten kann ich es wohl gar nicht, denn ich finde es einfach grandios! Großartig!
Mama Styleguide1
Es werden verschiedene Mütter porträtiert, die ihre Lieblingsteile im Kinder-Alltag vorstellen. Das Buch liefert Tipps zu den wichtigsten Begleitern einer Mama und ihren kleinen Helferlein im Alltag.
Und auch eine Wohnung kann kindgerecht und trotzdem unglaublich stilvoll sein.

Die Bilder sind unglaublich schön, das Blättern in dem Buch macht so viel Spaß und auch wenn der Tag mal wieder lang und anstrengend war, in diesem Buch stöbern geht immer noch!

Es ist kein Ratgeber, der einer Mutter (mal wieder) eine Meinung überstülpen möchte, nein, das Buch lädt wirklich ein, sich verschiedene Mama-Profile anzusehen, ein paar ihrer Gedanken kennenzulernen und ich wiederhole mich, aber es ist einfach so erfrischend und wirklich wirklich inspirierend.

Mama Styleguide3

Immer wieder blättere ich darin, mal von vorne, mal von hinten, mal querbeet, manchmal schaue ich mir einfach nur die Fotos an, manchmal lese ich Textpassagen, die ich lächelnd als Mama bestätigen kann!

Kurz möchte ich Euch noch die Aufteilung des Buches schildern. Die Mama-Profile stehen am Anfang, alles tolle, selbstbestimmte Frauen, ob als Vollzeitmami oder Berufstätige, verschiedene Lebensweisen und Blickwinkel werden dargestellt.
Aber alle verkörpern in meinen Augen eine “moderne Mami”, die sich trotzdem selbst treu bleiben.

Weiter geht´s mit Mama-Mode, oh ja, ein tolles Kapitel. Es werden ein paar Basics aufgezeigt, die in keinem Mama-Schrank fehlen sollten, ob beispielsweise eine Boyfriendjacke, weiße Sneakers, ein Statementsweater oder der Maxirock.
Mama Styleguide2
Das dritte Kapitel ist eines meiner liebsten, die Mama-Momente. So ist das Leben mit Kind! Aufräumen, einkaufen, Spielplatzbesuch oder reisen. Es gibt wieder viel zu Schmunzeln und man erfährt warum Kaffee lebensnotwendig zum Autofahren ist!

Das vierte Kapitel lässt in meinem Kopf schon wieder räumliche Umgestaltungen schwirren: zu Hause ist, wo Mama ist. Wundervolle Homestories, das Wohnen mit Kind kann auch so geschmackvoll sein…

Zuletzt gibt es Mama-Inspirationen, schöne Blogs, Instagramaccounts und Shopvorstellungen.
Mama Styleguide Cover
Ihr Lieben, ich nutze jetzt das Wetter und stöbere draußen weiter in meinem neuen Lieblingsbuch und Euch kann ich es wirklich nur empfehlen!

*Affiliate-Link

4 Kommentare

  1. Hallo Bea,

    ja, das ist wirklich ein tolles Buch. Habe es auch verschlungen und übrigens auch etwas dazu auf meinem Blog geschrieben: https://raiseandshine.de/2016/04/21/kein-bisschen-mutti/#more-3153

    Ein Buch voller inspirierender Mamis. Kann ich nur empfehlen.

    Liebe Grüße

    Regine

  2. Jetzt hast du mich aber neugierig gemacht! 🙂 Danke, für den Beitrag, werde mir das Buch auf jeden Fall ansehen 😉

    LG <3

  3. Pingback: Wie schreibt man eine Buchrezension mit Mehrwert? - Das E-Book für Mama-Blogger!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

CAPTCHA